Austausch zum Bürgerhaushalt für Münster auf den Wochenmärkten Gesprächs-Angebot auch auf dem Wochemarkt Wolbeck, Hiltrup und Handorf

Zuletzt aktualisiert 28. Oktober 2020 (zuerst 12. April 2016).

Münster (SMS) Wo sind städtische Ausgaben verzichtbar? Wo könnte die Stadt zusätzliche Einnahmen erzielen? In der vierten Runde des Bürgerhaushaltes werden dafür Vorschläge gesucht – schriftlich, am Telefon und im städtischen Internetportal (www.buergerhaushalt.stadt-muenster.de).

Auch auf den Wochenmärkten können Münsteranerinnen und Münsteraner die Frage „Wie und wo kann man Geld sparen?“ mit Vertretern des Beirats Bürgerhaushalt und der Stadtbezirke diskutieren.

Termin für Wochenmarkt in Handorf

Handorfer Wochenmarkt mit Stand.

Am Dienstag, 12. April, stehen auf dem Wochenmarkt in Handorf von 14 bis 17 Uhr die Beiratsmitglieder Klaus Kasimier, Jörg Rostek und Hannelore Wiesenack-Hauß sowie Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek zum Gespräch über den Bürgerhaushalt für Münster zur Verfügung.

Beirat auf dem Wochenmarkt in Wolbeck

Wochenmarkt in Wolbeck
Szene vom Wochenmarkt in Wolbeck

Auf dem Wochenmarkt in Wolbeck wird der Beirat Bürgerhaushalt am Mittwoch, 13. April, präsent sein. Zunächst von 14 bis 17 Uhr mit Hannelore Wiesenack-Hauß sowie von 14 bis 16 Uhr mit den Mitgliedern der Bezirksvertretung Südost, Kurt Pölling und Willi Schriek.

Bezirksbürgermeister auf Wochenmarkt in Hiltrup

Am Freitag, 15. April, vertreten von 9 bis 12 Uhr Lambert Lucas und Hannelore Wiesenack-Hauß sowie Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt den Bürgerhaushalt auf dem Wochenmarkt in Hiltrup.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Vorschlagsphase ist abgeschlossen - jetzt können alle Münsteranerinnen und Münsteraner über die insgesamt 392 Ideen des Bürgerhaushaltes für Münster abstimmen. Das geht im Internet oder auch in der Bezirksverwaltung Südost, Am Steintor 50. Dort liegen entsprechende Fragebögen zum Bürgerhaushalt aus. Um die Vorschläge im Internet zu bewerten und zu kommentieren,…
  • Münster (SMS) Auch die Kfz-Zulassungsstelle Münster  ist vom Unwetter Ende Juli 2014  schwer getroffen und hält seitdem mit beschränkten Möglichkeiten den Betrieb in der Stadthausgalerie am Platz des Westfälischen Friedens (Stadthaus 1) auf engem Raum aufrecht. Vielen Münsteranerinnen und Münsteranern wurde dort gerade in den ersten Tagen nach dem Starkregen…
  • Münster (SMS) „Digitale Stadt Münster“, mit diesem Thema präsentiert sich die citeq auf der Cebit vom 14. bis 18. März in Hannover. Münsters kommunaler IT-Dienstleister stellt auf der Messe für Informationstechnik seine Initiativen zur Digitalisierung in der Stadt vor und sucht den Erfahrungsaustausch besonders mit Vertretern anderer Städte in der…
  • Münster. Dirk Lohaus, zurzeit noch Leiter der Bauaufsicht bei der Stadt Herford, wird neuer Leiter des Bauordnungsamtes der Stadt Münster. Das hat Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann auf einstimmige Empfehlung einer Auswahlkommission entschieden, der sich vier Bewerber vorgestellt hatten. Dipl.-Ing. Lohaus (41) hat an der RWTH Aachen Städtebau studiert. Anschließend absolvierte…
  • Münster. Verkehrslärm sorgt in den Städten erfahrungsgemäß für die größte Lärmbelastung. Laut einer EU-Richtlinie zum Umgebungslärm gibt es jetzt Lärmkarten, auf denen die Lärmbelastung auch für Münster verzeichnet ist. In einer Sprechstunde am Donnerstag, 24. April, beantwortet der städtische Immissionsschutzexperte Veit Muddemann Fragen zur Lärmkartierung. Er informiert außerdem über die…
Follow by Email
RSS