Ausgabe von Bildungsschecks: Ab April bei der WFM

Teilen heißt kümmern!

Münster/Weiterbildung. Mit dem "Bildungsscheck NRW" fördert die Landesregierung die berufliche Weiterbildung in kleinen und mittelständischen Betrieben. Das Angebot richtet sich an Angestellte, die seit zwei Jahren keine betriebliche Fortbildung mehr besucht haben.
Voraussetzung ist eine Unternehmensgröße von bis zu 250 Mitarbeitern. Sonderregelungen gibt es für Berufsrückkehrer und Unternehmensinhaber. Pflicht ist eine kostenlose Beratung im Vorfeld. Diese und auch die Bildungsschecks können Interessierte ab April dieses Jahres bei der WFM erhalten.
Weitere Informationen: Wirtschaftsförderung Münster GmbH, Günter Klemm, Tel. 0251 68642-90, klemm@wfm-muenster.de

shares