Aufschlag in Münster: Tennis- und Speckbrettsaison beginnt

Teilen heißt kümmern!

Münster. Die Netze sind aufgehängt, die Markierungen gelegt. "Spiel, Satz und Sieg" heißt es wieder ab Samstag, 26. April, auf den drei Speckbrett- und neun Tennisplätzen der Stadt Münster im Sportpark Sentruper Höhe. 

Start der Spielsaison 2008  im Sportpark Sentruper Höhe

Die Mitarbeiter haben die Plätze in den vergangenen Wochen für die neue Saison hergerichtet. Verbrauchtes Material wurde durch neues Tennismehl ersetzt, Linierungen erneuert, Bänke repariert und die Anlagen umfassend gereinigt.

Jetzt im Sportamt Plätze sichern

Wer auf einem der Plätze spielen möchte, kann eine feste Spielzeit für die gesamte Saison buchen. Alternativ dazu bietet das städtische Sportamt aber auch Zehner- oder Einzelkarten an. Über Buchungsverfahren, freie Spielzeiten im Belegungsplan und Preise informiert das Sportamt (Ernst Schunke, Telefon 4 92-52 13).

Die mobile Version verlassen