Asphaltarbeiten am Albersloher Weg

Teilen heißt kümmern!

Münster. Am Mittwoch, 30. April, wird auf dem Albersloher Weg im Einmündungsbereich Egbert-Snoek-Straße (vormals Loddenheide) die letzte Asphaltschicht aufgebracht. Dafür muss der gesamte Verkehr stadtauswärts in die Egbert-Snoek-Straße geleitet werden.

Dort besteht die Möglichkeit im Kreisverkehr zu drehen oder über Bertha-von-Suttner-Straße und Willy-Brandt-Weg den Albersloher Weg wieder in stadtauswärtiger Richtung zu erreichen. Stadteinwärts ist die Egbert-Snoek-Straße während der Arbeiten über den Willy-Brandt-Weg und die Bertha-von-Suttner-Straße zu erreichen.

Der Verbrauchermarkt an der Egbert-Snoek-Straße sowie sämtliche Geschäfte und Betriebe im Gewerbegebiet Loddenheide können uneingeschränkt angefahren werden. Das Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer, sich auf die Behinderungen einzustellen und nach Möglichkeit den Albersloher Weg zwischen den Loddenbüschen und der B 51 zu umfahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert.