Archäologisches Museum der WWU öffnet wieder

Teilen heißt kümmern!

Ab 25. Mai 2021 sind über 1000 Objekte zu bewundern/ Eintritt frei

Neustart im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster: Ab Dienstag, 25. Mai 2021, sind mehr als 1.000 Objekte im Fürstenberghaus am Domplatz 20-22 zu bewundern. Das Museumsteam hat die Zeit der coronabedingten Schließung genutzt, um die Vitrinen mit weiteren Exponaten zu bestücken.

Der Besuch des Museums ist kostenlos, eine Anmeldung während der Öffnungszeiten erforderlich, per E-Mail an archmus@uni-muenster.de oder telefonisch unter der Nummer 0251 83-24588. Maximal 23 Besucher dürfen sich gleichzeitig im Museum aufhalten, davon im Erdgeschoss neun und im Untergeschoss 14 Personen. Das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske ist verpflichtend. Kontaktdaten müssen erhoben werden – entweder auf einem Meldebogen oder mit der Luca-App. Trotz der Einrüstung des Fürstenberghauses ist der Haupteingang am Domplatz zugänglich. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am zweiten Freitag im Monat bis 24 Uhr.

Die mobile Version verlassen