Anerkennung für Partnerschaft Münster – Fresno

Teilen heißt kümmern!

Münster/USA. Die Botschaft und das Generalkonsulat der Vereinigten Staaten haben die Städtepartnerschaft zwischen Münster und Fresno gewürdigt.

Die nun schon seit mehr als 20 Jahren gepflegte Städteverbindung werde als äußerst zuverlässig und belastbar wahrgenommen, sagte Generalkonsul Matthew G. Boyse bei einem Empfang der Botschaft im Düsseldorfer Generalkonsulat. In Anerkennung der Verdienste um die Verständigung zwischen Amerikanern und Deutschen überreichte er Horst Denecke vom Verein zur Förderung des Jugendaustauschs und Prof. Martin Korda von der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft eine Urkunde. In der Stadtverwaltung wird die Partnerschaft mit der kalifornischen Stadt von Christiane Lösel betreut.

Die mobile Version verlassen