Amelsbürener Karnevalisten feiern Prunk-Gala Royal mit ihrem Stadtprinzen im Zelt Emmerbachfunken der AKG versprühen "Feuer und Wasser"

Zuletzt aktualisiert 6. Februar 2016 (zuerst 15. Februar 2015).

Münster-Amelsbüren. „Royal“ aber ausgelassen ging es zu am Samstag bei der Prunk-Gala der AKG Emmerbachgeister zu, diesmal im Festzelt.

Als vielseitig einsetzbar erwies sich der Elferrat: Er kann nicht nur einer Lady Carneval das Geleit geben oder zum Finale mit Unterstützung von Karin Langenkamp und Melanie Suttarp einen Twist auf die Bühne legen, sondern auch Mia Kissenkötter die Handtasche tragen, bedingt auch den Einkaufswagen. Das und andere männliche Schwächen kommentierte derb und lebenserfahren „Use Mia“ zum Thema Goldhochzeit und Familienfeier. Die in der Bibel vergessene achte Plage sei „die Verwandtschaft“. In eine ähnliche Kerbe schlug „Hausmeister Anton Klopotek“, der mit seinem Werkzeugkasten auch eine stadtbekannte Sauna besuchte. [ Fotos von der AKG-Gala  2015 ]

AKG-Präsident räumt Bühne für den Stadtprinzen

Von der Bühne flüchtete der Präsident der AKG und Moderator, Friedhelm Schade, als der Stadtprinz Einzug hielt: Paul I. Middendorf kam mit Riesenanhang, darunter Prinzenfanfare, Stadtwache und Tanzlore. Da war es auch vor der Bühne voll. Letztlich war Platz für alle, auch für Orden für das Kinderprinzenpaar der AKG, Lina Silkenbäumer und Phil Witkenkamp. Die hatten mächtig Spaß mit dem Elferrat.

Feuer und Wasser waren treibende Elemente des Gala-Abends: Da brachte der Stadtprinz aus der Schweiz die Band „Reppischfäger“ mit. Ihr Motto: „Ab is Is“, also: Ab ins Eis. Um so feuriger spielten sie auf Schlagzeug und Posaunen, das kam prächtig an.  Der breite Mittelgang bot nicht nur der Band Platz, sondern auch dem Publikum, Paul I. fand sich inmitten seiner Familie. „Wir sind stolz auf Dich“, rief Schade, „unseren Prinzen, und was für einer.“ So durfte der Prinz aus Amelsbüren zum Gesang von Melanie Suttarp mit der Lady Carneval tanzen. Eis schmolz, die Herzen auch. Dazu hatte schon der „Feenzauber“ der kleinen Emmerbachstrolche einen Beitrag geleistet.

Emmerbachfunken versprühen „Feuer und Wasser“

Noch mehr „Feuer und Wasser“ gab es von den Emmerbachfunken,  auch die Tanzgruppe Blau-Gelb der KG ZiBoMo, die als Begleitung des Stadtjugendprinzen erschien, ließ beide Elemente aufeinanderprallen: „Feuer und Wasser – niemals eins“.

Viele Neuheiten hatte Präsident Friedhelm Schade von der AKG Emmerbachgeister versprochen: Eine von ihnen war der Auftritt eines Duos. Corinna Lieneke und Ines Mieling, früher in der Emmerbachflotte tanzend, wollten zu gern weitertanzen – jetzt eben als Emmerbachglöckchen. Feuer genug haben sie.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Man ist fast auf jedem Platz ganz nah dran an der Bühne im Roncalli-Haus. Das lohnte sich beim Gala-Abend der Emmerbachgeister am Freitag. Zwar ist es aus der Nähe schon eine Anstrengung, dem rasanten Tanz der Emmerbachstrolche und der Emmerbachflotte zu folgen. Rasanter Tanz der Emmerbachstrolche und der Emmerbachflotte…
  • Münster-Amelsbüren.  Kein Wunder, dass Münsters Stadtprinz Michael II. als erste Station nach seiner Proklamation Amelsbüren wählte: Die Amelsbürener Karnevals Gesellschaft Emmerbachgeister stellte bei der „Senatorentaufe“ ihre Lady Carneval vor, Ricarda Paffen. Mit den Fanfaren der Stadtgarde und den Adjutanten Dr. Heiner Hoffmeister  und Matthias Christenhusz zog der Prinz ein. Er…
  • Karnevals-Umzug Amelsbüren 2016: AKG Emmerbachgeister hat GlückMünster-Amelsbüren/Umzug - Fotos. Das Wetter hatte ein Einsehen mit dem Umzug in Amelsbüren – nichts flog, außer Herzen und karnevalistischem Wurfgut. Hinter Fenstern genossen drei Senioren mit Logenplatz den Start an der Ecke Pater-Kolbe-Straße/Zum Häpper – aber sie winkten gern. Schon zog der neue Bobby der AKG  Emmerbachgeister, Elferratsmitglied Lukas…
  • Gala 2016 AKG Emmerbachgeister: Der Saal macht mitMünster-Amelsbüren/Gala - Fotos. Eine gewisse Entspanntheit scheint Fundament der AKG Emmerbachgeister zu sein; darauf blühte am Samstag eine gelungene Gala mit viel karnevalistischem herzlichen Miteinander. Charmant sprach das Kinderprinzenpaar; Nora I. Hübel und Jan I. Berning meisterten die Ansprach textsicher und, nun ja: entspannt – wie sehr wünschte man den…
  • Lady Carneval der AKG Emmerbachgeister der Session 2017 im PortraitMünster-Amelsbüren. Die neue Lady Carneval der AKG Emmerbachgeister ist dem Tanzen eng verbunden, ist schon lange dort Trainerin und Betreuerin und ihre Familiengeschichte weist zurück in die Anfänge der Karnevalsgesellschaft: Alexandra Ahlers. Ihr Motto lautet: „Tanzen, Lachen, Singen und die Hüfte schwingen. Kommt Amelsbür’n zu mir und zusammen feiern wir!“…
Follow by Email
RSS