Amelsbüren: Ideen für neue Sporthalle erwünscht

Online-Befragung endet am 18. April / Letzte Möglichkeit für eigene Vorschläge

Münster (SMS) Seit dem 5. März sind die Bürgerinnen und Bürger aus Amelsbüren gefragt, ihre Wünsche und Anforderungen an die neue Mehrzweckhalle an der Sportanlage „Zum Häpper“ online mitzuteilen.

Da eine Bürgerversammlung Corona-bedingt nicht stattfinden kann, hat das Sportamt einen Fragebogen auf der städtischen Internetseite zur Verfügung gestellt (www.stadt-muenster.de/sportamt).

Die Halle in Amelsbüren soll dem Davertdorf nicht nur als Sportstätte dienen, sondern auch als Forum für Kultur, Veranstaltungen und Seminare zur Verfügung stehen. Wer seine Impulse und Ideen zu Räumlichkeiten und Lagerungsmöglichkeiten sowie zur Ausstattung oder Technik einbringen möchte, kann dies noch bis zum 18. April tun. Das Sportamt der Stadt Münster freut sich über weitere zahlreiche Vorschläge, die nach Ablauf der Befragung von den beteiligen Akteuren ausgewertet, geprüft und in einem Nutzungskonzept zusammengefasst werden. Ergebnisse werden im Herbst 2021 erwartet.