Als sich der Müll zum Himmel türmte

Als sich der Müll zum Himmel türmte
Das Foto zeigt die im Volksmund „Monte Scherbelino“ genannte Zentraldeponie in Coerde. [keine Jahresangabe]

Teilen heißt kümmern!

Münster (SMS) Diesmal wirft das „Schaufenster Stadtgeschichte“ einen Blick auf unschöne Höhen. Das Foto zeigt die im Volksmund „Monte Scherbelino“ genannte Zentraldeponie in Coerde. Sie war von 1957 bis 1980 in Betrieb und erreichte eine Höhe von 47 Metern. Auf stattliche 1,2 Millionen Kubikmeter hatte sich ohne Mülltrennung der Abfall aus Haushalten und Gewerbebetrieben Münsters über die Jahre addiert. Zu sehen ist das Foto im Großformat in dieser Woche am Stadtmuseum an der Salzstraße.

Foto: Stadt Münster / Stadtmuseum, Sammlung Krause.