Aegidiimarkt Münster wird zum Feinkostmarkt

Münster/Westfalen. Zehn Markthändler aus dem Münsterland, die bereits mittwochs und samstags auf dem Domplatz ihre frischen Waren verkaufen, bieten seit dem 19. Januar 2007 einen zusätzlichen Spezialitäten- und Feinkostmarkt im Aegidiimarkt an.

Dieser findet immer freitags von 13.30 bis 18.30 Uhr statt. Lange hatten die Händler nach einem passenden Platz für ihr Zusatzangebot gesucht. Mit Hilfe der Wirtschaftsförderung Münster (WFM) fanden sie nun den geeigneten Ort. Der viel besuchte Aegidiimarkt erwies sich als optimal: Er punktete vor allem aufgrund seiner zentralen Lage und der großen Tiefgarage.

Neben der besonderen Vielfalt der Waren des Feinkostmarkts ist den Händlern ein hohes Maß an Serviceorientierung sehr wichtig. Auf die Kunden warten eine umfangreiche Produktberatung, besondere Saisonaktionen oder auch die Verkostung von Waren.Informationen: Dr. Christina Willerding, Tel. 0251 68642-40, mailto:willerding@wfm-muenster.de

(Visited 60 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Einzelhandel in Wolbeck: Herausforderungen
Über Andreas Hasenkamp 6437 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*