Ab sofort Maskenpflicht auf allen Recyclinghöfen

Ab sofort Maskenpflicht auf allen Recyclinghöfen
Logo der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM).

Zuletzt aktualisiert 15. November 2020 (zuerst 26. Oktober 2020).

Münster (SMS) Mit Überschreiten des „Inzidenzwertes 50“ auch in Münster und den ab diesem Grenzwert in der Stadt geltenden Verhaltensregeln, haben sich auch die Regeln an den Recyclinghöfen der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) geändert.

Zum Schutz der Mitarbeitenden und der Bürgerinnen und Bürger muss ab sofort bei der Anlieferung von Wertstoffen und Abfällen auf allen Recyclinghöfen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. „Wir möchten dadurch unbedingt lange Warteschlangen wie im Frühjahr oder schlimmstenfalls sogar eine erneute Schließung der Recyclinghöfe vermeiden“, so Mario Beutel von den AWM.

Die AWM bitten die Bürgerinnen und Bürger, die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und bedanken sich für die Unterstützung.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Damit der Müll sich zu den Osterfeiertagen nicht türmt, sorgen die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) vor: In der Karwoche werden alle Abfuhrtermine um einen Tag vorgezogen. Besonders aufpassen sollten alle Bürgerinnen und Bürger, bei denen normalerweise der Abfall an einem Montag abgefahren wird. Die Abfuhr für Montag, den 2. April, ist…
  • Münster. Nach drei Jahren Pause übernehmen die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) am 1. Januar wieder die Abfuhr der Gelben Säcke in Münster. Damit liegt die komplette Entsorgung im Stadtgebiet in den Händen der AWM, die sich bereits seit einiger Zeit intensiv auf den Übergang vorbereiten: Mannschaften und Fahrzeuge sind schon für die…
  • Münster (SMS) Biotonne oder Gartenabfallsack? Vor dieser Entscheidung stehen die Münsteranerinnen und Münsteraner tagtäglich, wenn sie organische Abfälle aus Haushalt oder Garten entsorgen. Dass dabei manchmal auch Unsicherheit im Spiel ist und dass es auch einige knifflige Fälle gibt, erfahren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Abfalltelefon der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) immer…
  • Münster. Post von den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) bekommen in diesen Tagen sämtliche Haushalte der Stadt Münster: Der Entsorgungskalender 2009 wird in mehr als 174 000 Briefkästen und 4000 Postfächer verteilt. Wer bis zum Jahresende keinen Entsorgungskalender bekommen hat, kann sich unter der Nummer 60 52 53 bei den AWM melden oder…
  • Münster (SMS) Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) verteilen ab Anfang Januar 3,6 Millionen Gelbe Säcke im gesamten Stadtgebiet. Pro Haushalt gibt es eine Rolle mit 30 Säcken. Das deckt den durchschnittlichen Jahresbedarf einer vierköpfigen Familie ab.  Da es erfahrungsgemäß immer mal wieder vorkommt, dass ausgelieferte Rollen verschwinden oder Haushalte übersehen werden, sollten…
Follow by Email
RSS