600 Teilnehmer bei „Mach Dich schlau – Jobs zum Anfassen“

Münster. Rund 600 Schüler, Eltern und Lehrer haben sich an dem von der Wirtschaftsförderung Münster organisierten Berufsbildungsprojekt „Mach Dich schlau – Jobs zum Anfassen“ beteiligt. Sechs große Unternehmen aus Münster ermöglichten ihren Gästen vom 19. bis zum 27. November technische Anwendungen auszuprobieren, kaufmännische Bereiche zu erforschen und sich über Berufsanforderungen schlau zu machen. 

Ziel des Projekts, das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, war es unter anderem, über Berufsanforderungen und Qualifikationen zu informieren. An der diesjährigen Aktion beteiligten sich die Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG, die Armacell GmbH, die BASF Coatings AG, die buw customer care operations Münster GmbH, die Stadtwerke Münster GmbH und die Wyeth Pharma GmbH.

Auch im kommenden Jahr soll die Aktion wiederholt werden, so dass sich Schüler, Eltern und Lehrer aus erster Hand über Jobs, Karriere und Anforderungen informieren können.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Welt von morgen schon heute gestalten – das ist die Grundidee der Aktion „Jugend denkt Zukunft“. Mit der Unterstützung der Wirtschaftsförderung Münster startete das bundesweite Innovationsspiel jetzt auch in Münster. Das teilt der Informationsdienst der Wirtschaftsförderung Münster GmbH in seinem Newsletter vom 28.02.2006 mit. Schüler zweier Sozialwissenschafts-Kurse der Friedensschule…
  • Münster.- Für Jugendliche ab 14 Jahren, Erwachsene und Familien organisiert das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in den Herbstferien eine Busreise nach Barcelona. Vom 29. September bis zum 7. Oktober stehen katalanische Kultur und Lebensart auf dem Programm. Gewohnt wird in Ferienwohnungen nahe dem Stadtzentrum. Die Reisenden können den…
  • Münster. Legal Sprayen von cooler Kulisse: Die Stadt stellt an zentraler Stelle eine Fläche zur Verfügung, die mit Graffiti verschönert werden soll. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Frank Ahlmann im städtischen Ordnungsamt anmelden, Tel. 4 92-32 22 oder E-Mail: ahlmann@stadt-muenster.de. Der städtische Graffitibeauftragte hat außerdem Infos über einen Graffitiworkshop…
  • Zwei Ski- und Snowboard-Freizeiten in Radstadt (Österreich) bietet das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster an: vom 26. Dezember bis 1. Januar und vom 1. bis 8. Januar. Mitfahren kann, wer Lust auf lange Abfahrten hat oder sich auf dem Snowboard austoben will. Anfängerkurse in beiden Sportarten…
  • Münster, 06.11.2006.  Fünf große Unternehmen aus Münster haben heute Nachmittag den Startschuss zum Projekt "Mach Dich schlau – Jobs zum Anfassen" gegeben. 400 Schülern erproben sich bis zum 13. November an technischen Anwendungen, erforschen kaufmännische Bereiche und informieren sich über Berufsanforderungen. Die von der Wirtschaftsförderung Münster (WFM) organisierte Aktion will…
Follow by Email
RSS