60 Jahre SPD Wolbeck: Einladung zu Musik und Talk

Sieben Flüchtlinge und Vertriebene waren es, die in Wolbeck 1946 den SPD Ortsverein Wolbeck gegründet hatten. In der Wohnung von Hermann Plaschke hatten sie sich versammelt. Für den feierlichen Rahmen sorgte eine Flasche schwarzgebrannten Schnapses für 300 Reichsmark, die sein Sohn Helmut ergattert hatte, der an diesem Tag seinen 30. Geburtstag feierte und zugleich der SPD beitrat.

60 Jahre SPD Wolbeck sind ein guter Grund zum Feiern und Erinnern und ein Anlass zum Wiedersehen. Am 28.10.2006 lädt die SPD Wolbeck ihre Mitglieder, deren Familienangehörige und Freunde in das Restaurant Sültemeyer ein ein. Beginn 17.00 Uhr. Bei Musik und Talkrunden soll das Vergangene Revue passieren, über aktuelle Themen diskutiert und ein Ausblick auf die Zukunft gegeben werden. Als Gäste werden u. a. der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer, die Landtagsabgeordnete Svenja Schulze, der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Heuer erwartet.

Für das leibliche Wohl sorgt ein gemeinsames Buffet.

(Visited 36 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Volleyball: Länderspiel Deutschland - Bulgarien in Münster
Über Andreas Hasenkamp 6496 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*