60.500 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster am4.5.2022

7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in NRW liegt bei 4,63

Münster. Die für die Lagebewertung wichtige 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz* in Nordrhein-Westfalen (NRW) liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) landesweit bei 4,63. Der Anteil der Covid-19-Patienten gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten** liegt in NRW bei 5,44 Prozent, die landesweite 7-Tages-Inzidenz*** beträgt aktuell 541,9.

Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Dienstag auf Mittwoch von 63.800 auf 60.500 (Stand: 04.05.2022, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich in dem Zeitraum von 757.828 auf 761.412 erhöht.

Nach den vom LZG vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den Regierungsbezirk Münster aktuell wie folgt dar (erste Zahl: aktuell Infizierte, zweite Zahl in Klammern: vorherige Meldung, dritte Zahl: bestätigte Infektionen, vierte Zahl in Klammern: vorherige Meldung, fünfte Zahl: Verstorbene, sechste Zahl in Klammern: vorherige Meldung vom, siebte Zahl: Genesene, achte Zahl in Klammern: vorherige Meldung)

  • Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 1.700 (1.700), insgesamt Infizierte 30.432 (30.317), Verstorbene 172 (172), Genesene 28.600 (28.400)
  • Kreis Borken: aktuell Infizierte 7.000 (7.500), insgesamt Infizierte 131.183 (130.652), Verstorbene 436 (436), Genesene 123.700 (122.800)
  • Kreis Coesfeld: aktuell Infizierte 4.400 (5.000), insgesamt Infizierte 64.083 (63.661), Verstorbene 134 (134), Genesene 59.500 (58.500)
  • Stadt Gelsenkirchen: aktuell Infizierte 5.700 (5.700), insgesamt Infizierte 69.004 (68.476), Verstorbene 565 (564), Genesene 62.700 (62.200)
  • Stadt Münster: aktuell Infizierte 13.600 (14.200), insgesamt Infizierte 88.591 (88.251), Verstorbene 202 (202), Genesene 74.800 (73.800)
  • Kreis Recklinghausen: aktuell Infizierte 15.700 (16.700), insgesamt Infizierte 156.061 (155.616), Verstorbene 1.289 (1.289), Genesene 139.100 (137.600)
  • Kreis Steinfurt: aktuell Infizierte 7.100 (7.500), insgesamt Infizierte 138.678 (137.930), Verstorbene 468 (465), Genesene 131.100 (129.900)
  • Kreis Warendorf: aktuell Infizierte 5.300 (5.500) insgesamt Infizierte 83.380 (82.925), Verstorbene 340 (340), Genesene 77.700 (77.100)
  • Gesamtzahl: aktuell Infizierte 60.500 (63.800), insgesamt Infizierte 761.412 (757.828), Verstorbene 3.606 (3.602), Genesene 697.200 (690.300)

Die Zahl der Genesenen basiert ebenso auf Schätzwerten des Algorithmus des RKI, wie die Zahl der aktuell Infizierten.

Die Inzidenzen der labortechnisch bestätigten SARS-CoV-2-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen stellen sich für die Kreise und kreisfreien Städte im Regierungsbezirk Münster wie folgt dar (Zahlen in Klammern: Meldung vom Vortag):

  • Stadt Bottrop            393,6 (425,9)
  • Kreis Borken            814,5 (881,4)
  • Kreis Coesfeld            898,9 (933,8)
  • Stadt Gelsenkirchen        406,4 (348,5)
  • Stadt Münster            736,7 (808,1)
  • Kreis Recklinghausen        509,1 (529,3)
  • Kreis Steinfurt            896,3 (871,7)
  • Kreis Warendorf        812,5 (846,0)

Die aktuelle Corona-Meldelage für NRW ist über die Internetseite des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) abrufbar: https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html

Corona-Lage im Regierungsbezirk Münster & NRW

Statistiken zum Inzidenz-Verlauf in Münster und benachbarten Kreisen und kreisfreien Städten des Münsterlands & NRW

Quellen für Zahlen, Berechnungsgrundlagen und Hinweise findet man hier: Corona in NRW

Eine grafische Übersicht der Inzidenzzahlen bietet die Homepage der Bezirksregierung Münster (https://www.brms.nrw.de, auch zum Download). Außerdem werden die Daten auch auf Twitter (http://www.twitter.com/bezregmuenster) und auf Instagram (https://www.instagram.com/bezregmuenster) veröffentlicht.

Die aktuelle Corona-Meldelage für NRW ist über die Internetseite des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) abrufbar: https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html