22. Hiltruper Weihnachtscircus kommt

Münster-Hiltrup. Der Hiltruper Weihnachtscircus geht in seine 22. Auflage. In der Turnhalle der Mariengrundschule in Hiltrup-Ost gibt es zwischen Weihnachten und Silvester wieder den Weihnachtzirkus, der der älteste seiner Art in der Bundesrepublik ist.

Wieder präsentieren die Mitglieder des Jugendcircus mit Unterstützung der Westfälischen Nachrichten als Medienpartner, was sie das ganze Jahr in der Jugendarbeit leisten. Kindern und Jugendlichen wird ein ganz besonderes Forum geboten, um sich zu präsentieren – besser gesagt: eine Manege. Die Profi-Artisten, die aus der ganzen Welt in Hiltrup zusammenkommen, bieten eine besondere starke Motivation.

Beim rund zweieinhalbstündigen Programm des Zirkus in Hiltrup geht es wieder international zu:

  • aus England: Rob Alton mit BMX-Akrobatik, er arbeitete bereits im legendären Cirque du Soleil und vor der Queen.
  • aus Deutschland: der Nachwuchsstar von der Berliner Artistenschule, Danilo. Er absolvierte 2008 diese Schule und war in diesem Jahr mit der Show „No Roots“ auf Tournee durch Deutschland. Er beeindruckt mit Handstandartistik der besonderen Art.
  • aus England: Andrea Alton mit Artistik am Luftring.aus Russland: der berühmte Clown Anatol (Moskauer Staatscircus).
  • aus Deutschland: Marie Juana mit Luftakrobatik am Trapez sowie auf dem Schlappseil.
  • aus Hiltrup: Auch die Mitglieder des Kinder- und Jugendcircus im Hiltruper Weihnachtscircus präsentieren vier neue Darbietungen. Neue Musik und Kostüme gehören selbstverständlich dazu.

{xtypo_info} Der Hiltruper Weihnachtscircus findet vom 27. bis 30. Dezember täglich um 15 und 19 Uhr in der Halle der Marienschule am Loddenweg 12, 48165 Münster-Hiltrup,  statt. Karten im Vorverkauf gibt es online unter www.alfredo-muenster.de sowie im Reisebüro Brüggemann, im Infopunkt an der Marktallee sowie im Ticket-Shop der WN. {/xtypo_info}

Zum Thema.:  Arbeitskreis Älter werden in Angelmodde / Gremmendorf gestartet

 

 

(Visited 75 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*