Juli 2016

Stadtverwaltung Münster bringt 2500 Flüchtlinge auf den Weg zu ihrem Asylantrag

Zuletzt aktualisiert 7. August 2016.

Münster (SMS) Die Ausländerbehörde und das Sozialamt der Stadt haben in einem Kraftakt fast 2500 Flüchtlingen in Münster dazu verholfen, dass sie endlich ihren Asylantrag stellen konnten. Die Menschen lebten teilweise seit Oktober 2015 in städtischen Flüchtlingseinrichtungen ohne eine Chance, sich beim zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorzustellen, das den sprunghaften Anstieg der Asylantragszahlen nicht mehr bewältigen konnte.Weiterlesen »Stadtverwaltung Münster bringt 2500 Flüchtlinge auf den Weg zu ihrem Asylantrag

Musikalische Gäste aus Alabama wieder in St. Nikolaus

Zuletzt aktualisiert 7. August 2016.

Münster-Wolbeck. Etwas Gospel gab es und Jazz, rein Instrumentales und Gesang, dazu Kombinationen – das bot das Konzert der Americoro Chamber Singers und der Big Band der University of Alabama aus der Stadt Birmingham in den USA. Gut gefüllt war die Kirche St. Nikolaus an diesem Sonntagspätnachmittag. Kantor Thorsten Schwarte freute sich nicht als einziger über den unerwartet starken Besuch des Konzerts in den Sommerferien. Weiterlesen »Musikalische Gäste aus Alabama wieder in St. Nikolaus

Gespräche beim Wein 2

Gespräche beim Wein

Zuletzt aktualisiert 14. November 2016.

Münster-Angelmodde. Restsüße und Säure waren ein roter Faden der Weinprobe, die 13  Heimatfreunde aus Angelmodde am Freitag in der Alten Schule genossen. Eigentlich war dafür das Gallitzin-Haus vorgesehen, doch das beherbergt empfindliche Exponate einer Kunstausstellung.

Weiterlesen »Gespräche beim Wein

Asphaltarbeiten in Münster-Hiltrup

Zuletzt aktualisiert 24. April 2018.

Münster (SMS) In der kommenden Woche richtet das Tiefbauamt zwei größere Ferienbaustellen in Hiltrup ein: an der Westfalenstraße, Höhe Meesenstiege und Burgwall sowie am Kreisverkehr Meesenstiege / Hünenburg. Damit die Arbeiten für den Verkehr in Hiltrup schnell erledigt werden können, wird an der Westfalenstraße nachts gearbeitet. Der Kreisverkehr muss gesperrt werden. Weiterlesen »Asphaltarbeiten in Münster-Hiltrup

Amt für Wohnungswesen der Stadt Münster konnte seit Januar die Überweisung von drei Millionen Euro veranlassen

Zuletzt aktualisiert 19. März 2018.

Münster (SMS) Die Wohngelderhöhung hat Haushalten in Münster seit Januar schon mehr als eine Million Euro zusätzliches Einkommen beschert. Bislang konnte das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung in 2016 die Überweisung von fast drei Millionen Euro Wohngeld an Haushalte veranlassen, das ist gut eine Million mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Weiterlesen »Amt für Wohnungswesen der Stadt Münster konnte seit Januar die Überweisung von drei Millionen Euro veranlassen