Dezember 2015

Wolbecker Weihnachtsmarkt: 25. Jubiläum einer Institution 2

Wolbecker Weihnachtsmarkt: 25. Jubiläum einer Institution

Zuletzt aktualisiert 25. Januar 2019.

Münster-Wolbeck. Es waren nur etwa sechs Buden, die 1985 auf dem Parkplatz der Gemeinde St. Nikolaus gegenüber der Kirche standen. Geworden ist daraus eine Institution, ein wirklicher Weihnachts-Markt, ein Treff für das Dorf, ein umfangreiches Angebot besonderer kommerzieller wie caritativer Anbieter, ein Blickfang – ein Weihnachtsmarkt, der sich von anderen im Umland unterscheidet.Weiterlesen »Wolbecker Weihnachtsmarkt: 25. Jubiläum einer Institution

Neujahrs-Grußwort des Bezirksbürgermeisters Münster-Südost

Zuletzt aktualisiert 17. März 2018.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2015 geht zu Ende und ein neues Jahr beginnt. Wir schauen zurück auf z. T. dramatische Entwicklungen in der Welt, die dazu geführt haben, dass unzählige Flüchtlinge aus Not und im Kampf ums persönliche Überleben ihre Heimat verlassen. Weiterlesen »Neujahrs-Grußwort des Bezirksbürgermeisters Münster-Südost

Flüchtlinge: Voraussetzungen für Integration in Wirtschaft

Zuletzt aktualisiert 9. Januar 2016.

Münsterland / Emscher-Lippe-Region. – „Die Mehrheit der Unternehmen in der Region steht der Beschäftigung von Flüchtlingen in ihren Betrieben grundsätzlich offen gegenüber.“ So interpretiert Karl-F. Schulte-Uebbing, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, die Ergebnisse einer IHK-Umfrage, an der sich 262 Unternehmen beteiligten. Weiterlesen »Flüchtlinge: Voraussetzungen für Integration in Wirtschaft