März 2012

Abi-Gags mit sportlichem Wettstreit und Musik für alle am Kant und am KvG

Zuletzt aktualisiert 3. Dezember 2015.

Münster-Hiltrup. Viel sportlichen Wettstreit gab es bei den Abi-Gags am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Münster-Hiltrup und den Nachbarn vom Kant. Das sei ja ein ungleicher Kampf, meinte beim Bierkrug-Stemmen der Kant-Lehrer Ben Abbing, denn der Schüler Kevin Kleine, habe ja Oberarme wie er Oberschenkel. [mit Fotostrecke Abi-Gag KvG 2012] [mit Fotostrecke Abi-Gag Immanuel-Kant-Gymnasium 2012]

Weiterlesen »Abi-Gags mit sportlichem Wettstreit und Musik für alle am Kant und am KvG

VdK-Ortsverband Wolbeck bereitet sich auf Geselliges und Verbandstage vor

Münster-Wolbeck. Die „harten“ Sachen verhandelt der Sozialverband VdK woanders, etwa Patientenrechte oder die auch finanzielle Unterstützung von chronisch Kranken oder Behinderten.  18 Mitglieder der derzeit 98 Mitglieder des Ortsverbands Wolbeck des VdK, einer der kleineren in Münster, waren am Sonntagnachmittag zur Jahresversammlung in die Gaststätte Sültemeyer gekommen. Nicht nur Wolbecker gehören zum Ortsverband Wolbeck – jeder kann auch einem anderen Ortsverband als dem seines Wohnortes beitreten. So gehören für Wolbeck auch etliche aus Ennigerloh und Everswinkel dazu.

Weiterlesen »VdK-Ortsverband Wolbeck bereitet sich auf Geselliges und Verbandstage vor

TSV Angelmodde „auf gesunden Füßen“: Dr. Michael Klenner 2. Vorsitzender

Münster-Angelmodde. Jahreshauptversammlung bei Sonnenschein beim TSV Angelmodde: Der Haushaltsplan steht auf gesunden Füßen, wieder ist der Bezirksbürgermeister von Münster-Südost zweiter Vorsitzender des Sportvereins: Dr. Michael Klenner wurde am Sonntag einstimmig zum Nachfolger  des viele Jahre aktiven Markus Lewe gewählt. Damit folge man „einem ungeschriebenen Gesetz seit 35 Jahren“, sagte Arno Trapp.

Weiterlesen »TSV Angelmodde „auf gesunden Füßen“: Dr. Michael Klenner 2. Vorsitzender

Kreative Schöpfungen von Gabriele Hungerberg im Gallitzin-Haus in Angelmodde

Münster-Angelmodde. Vieles ist schlicht, etliches raffiniert ausgedacht und gemacht: Am Sonntag eröffneten die Heimatfreunde Angelmodde im Gallitzin-Haus eine Ausstellung mit 57 Exponaten von Gabriele Hungerberg. Aus Ton und häufig mit Schrott-Stücken ergänzt sind ihre Keramiken, die auf zwei Ebenen zu sehen sind. Markus Küper, stellvertretender Vorsitzender der Heimatfreunde, konnte weit über 40 Gäste begrüßen. Weiterlesen »Kreative Schöpfungen von Gabriele Hungerberg im Gallitzin-Haus in Angelmodde

Sendenhorst: B.f.A. für Gründung einer Montessori-Schule

Zuletzt aktualisiert 25. Februar 2016.

Sendenhorst: B.f.A. für Gründung einer Montessori-Schule

Sendenhorst /Albersloh. „Entscheidend ist aus unserer Sicht, Sendenhorst und Albersloh zukunftsfähig zu machen“, das unterstreicht der Fraktionsvorsitzende der „BürgerInnen für Aktive Kommunalpolitik“ (B.f.A.), Hans Ulrich Menke, in seiner diesjährigen Haushaltsrede.
Absolute Offenheit und Ehrlichkeit den Bürgerinnen und Bürgern gegenüber sei dabei das Schlüsselwort.
Weiterlesen »Sendenhorst: B.f.A. für Gründung einer Montessori-Schule