111 Narren starten in die neue Karnevalssession

111 Narren starten in die neue Karnevalssession
Hippenmajor Dirk I Mentrup und Hippenmajor Klaus III Kramer auf dem Ziegenbocks-Denkmal am Marktplatz in Wolbeck beim Auftakt des Karnevals der KG ZiBoMo, 2019. Foto: KG ZiBoMo.

Münster-Wolbeck (pm KG ZiBoMo). Drei mal Meck Meck, das soll für heute die Parole sein“… klang es über den Marktplatz in Münster Wolbeck. Doch bevor es so weit war, haben es sich die Aktiven nicht nehmen lassen sowohl Dirk I. Mentrup als auch Klaus III. Kramer jeweils von Zuhause abzuholen. Unter den Klängen des Spielmannszuges der freiwilligen Feuerwehr Wolbeck ging es von der Hippenmajorsresidenz Sültemeyer zur Heimat von Dirk Mentrup. Nach einer kurzen Pause ging es einmal quer durch den Wigbold, rüber zum Tiergarten, der Heimat des neuen Hippenmajores Klaus III. Kramer. Klaus ließ es sich nicht nehmen, die Gäste mit einer kleinen Stärkung in seinem Garten zu begrüßen.

Angeführt von der freiwilligen Feuerwehr zogen dann die Aktiven, die beiden Hippenmajore Dirk I. Mentrup und Klaus III. Kramer sowie die beiden Jugendhippenmajore Florian II. Mentrup und Jonas I. Cadura und rund einhundert Jecken, zum Ziegenbocksdenkmal auf den Marktplatz. Nach zwei Jahren konnte die Sessionseröffnung wieder auf dem Marktplatz stattfinden.
Traditionell hatte zunächst der scheidende Hippenmajor das Wort. Dirk I. Mentrup keinen Zweifel daran, dass es ihm und seinem Team schwerfällt, dass die Karnevals-Session sich unausweichlich dem Ende nähert. Aber immer, wenn einer gehen muss wird auch Platz für einen neuen Hippenmajor gemacht. Klaus III. Kramer konnte unter großem Applaus der anwesenden Jecken die Session 2020 eröffnen.

Um so richtig in die Session zu starten, fehlen ihm nun noch die Insignien, die zu seinem Amt als Hippenmajor gehören und ihn sofort als solchen erkennen lassen. Die Einkleidung von Klaus III. und Jonas I. wird am kommenden Samstag (16. November) bei der Auftaktfeier der ZiBoMo durchgeführt. Hierzu und zu einem karnevalistischen Programm mit Tanz und Musik sind alle ZiBoMo-Freunde, und die, die uns kennenlernen mögen herzlichst eingeladen. Wir freuen uns auf jeden Gast, der mit uns bei freiem Eintritt ab 19 Uhr in der Hippenresidenz Sültemeyer feiert.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • "Foto, Foto!" rief Torsten Laumann, Geschäftsführer der ZiBoMo von der anderen Seite des Denkmals herüber, aber die beiden Hippenmajor, alt und neu, Reinhard Hinkelmann und Andreas Schwegmann, ließen es sich nicht nehmen, noch ein paar Worte mehr an die Karnevalisten auf dem Marktplatz zu richten. Wenn man schon mit "einem…
  • "Foto, Foto!" rief Torsten Laumann, Geschäftsführer der ZiBoMo von der anderen Seite des Denkmals herüber, aber die beiden Hippenmajor, alt und neu, Reinhard Hinkelmann und Andreas Schwegmann, ließen es sich nicht nehmen, noch ein paar Worte mehr an die Karnevalisten auf dem Marktplatz zu richten. Wenn man schon mit "einem…
  • Münster-Wolbeck. Gute vier Meter Höhe misst der Räuber aus Pappmachee, trägt auf dem Hut einen „Überrollbügel“ und vor sich einen gemütlichen Bauch. Aber die Hände und Zehen ähneln zerfledderten Klauen: Das Räuber-Symbol hat im Regen der Umzüge von Wolbeck und Münster gelitten und geht nach ZiBoMo 2009 in Pension. Oder…
  • Münster-Wolbeck. Eine turbulente, mitreißende Eröffnung ihrer Karnvals-Session 2014 feierte die KG ZiBoMo am Samstagabend in der Gaststätte Sültemeyer. Nach dem Gardetanz der Tanzmariechen – wieder mit neuen Einfällen in der Choreographie – dankten Hippenmajor Wolfgang II. und Jugendhippenmajorin Marissa I. für die Session und übergaben ihre Insignien an Olaf I.…
  • Foto-Strecken von Ereignissen des Karnevals in Münster, besonders von Veranstaltungen der KG ZiBoMo in Wolbeck - erhältlich im Druck oder zum Download.  Fotos Karneval in Münster / ZiBoMo 2014
Follow by Email
RSS