100 Europaschulen in Nordrhein-Westfalen: Das kann sich sehen lassen

"Ich freue mich über die Zertifizierung von 19 weiteren Schulen in Nordrhein-Westfalen als Europaschulen", erklärt Ilka von Boeselager, europapolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion. "Wir haben damit bereits 100 Europaschulen in unserem Bundesland: Das kann sich sehen lassen", so die Abgeordnete weiter. Europaminister Andreas Krautscheid hatte zuvor in Düsseldorf die betreffenden Schulen, darunter auch zwei Förderschulen, bei einer Feierstunde ausgezeichnet.
Die Erfolgsgeschichte der Europaschulen zeige, dass der Gedanke der europäischen Integration auch in der Bildung fest verankert sei, sagt CDU-Europaexpertin von Boeselager. "Gerade Schulen kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Zweisprachige Unterrichtsangebote, europäische Themen im Unterricht, Austauschprogramme und internationale Projektpartnerschaften – all diese Maßnahmen tragen wesentlich dazu bei, dass junge Menschen in unserem Land von Anfang an Europa leben. Wir fördern dadurch sowohl das europäische Zusammengehörigkeitsgefühl als auch unsere eigene Zukunftsfähigkeit."

Von Boeselager erinnert daran, dass die Stärkung der Europafähigkeit der Schulen seit Jahren ein zentrales Anliegen der CDU-Landtagsfraktion ist. So sei es auf Initiative der Koalitionsfraktionen gelungen, im Jahr 2007 einen von allen vier Fraktionen im Landtag unterstützten Antrag zu verabschieden. "Dank der Umsetzung durch die schwarz-gelbe Landesregierung trägt diese Initiative immer mehr Früchte. Wir werden uns dafür einsetzen, dass sich dies weiter fortsetzt", so die CDU-Landtagsabgeordnete.

(Visited 20 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Zuwanderung und Integration: Gutachten in Münster erarbeitet
Über Andreas Hasenkamp 6472 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*