Sehenswertes in Münster-Wolbeck

Zwei neue Veranstaltungskalender für Münster

21 Jul , 2005  

Münster: Zwei neue Veranstaltungskalender sorgen dafür, dass für Besucher und Einwohner der Stadt Münster keine Frage nach dem Was, Wann und Wo unbeantwortet bleibt. Ab März erscheint im Tecklenborg-Verlag das monatliche Veranstaltungsprogramm "Münster live". Es enthält unter anderem die Daten und Informationen, die Münster-Marketing seit Januar 2005 in seinem Online-Kalender bereitstellt.

Die beiden Kalender treten an die Stelle des Monatsheftes "Münster aktuell", das Ende 2004 nach mehr als dreißig Jahren aus finanziellen Erwägungen eingestellt worden war. "Dieser Einschnitt bot zugleich die Chance für einen Neuanfang", erläutert Hermann Meyersick, Leiter des Touristik-Bereichs von Münster-Marketing. Wie es aussieht, wird der Neustart zum doppelten Gewinn: Die laufend aktualisierte Terminübersicht im Internet kann jederzeit an jedem Ort abgerufen werden; zusätzlich liegt sie im Gewand von "Münster live" als illustrierte Broschüre im praktischen Westentaschen-Format vor.

Grundlage für beide Kalender sind die monatlich rund 500 Veranstaltungen, die Brigitte Kappenberg bei Münster-Marketing in eine Datenbank einpflegt. Feste, Theaterprogramme, Klassik-, Rock-und Popkonzerte, Kongresse, Kabarett, Veranstaltungen für Kinder, Führungen, Lesungen und Ausstellungen erfasst und recherchiert sie dafür. Die Datenbank steht als Online-Terminkalender unter www.tourismus.muenster.de. Sie richtet sich vor allem, aber keineswegs allein an Besucher, die als Touristen, Tagungs- und Kongressgäste nach Münster kommen.

Dieser Kalender auf der Tourismus-Homepage von Münster-Marketing deckt sich in großen Teilen mit dem Veranstaltungskalender "münstermine" auf der Startseite von Münsters Stadtnetz (www.muenster.de). "münstertermine" haben das Presseamt der Stadt und der Verein Bürgernetz – büne e.V. vor eineinhalb Jahren aufgebaut. Die Übersicht bietet unter anderem auch Zugänge zu Kinoprogrammen, Bildungs-Veranstaltungen und anderen Terminen, für die sich die Münsteraner sehr, Touristen von auswärts aber weniger interessieren dürften.

Die Datenbank stellt Münster-Marketing auch dem Tecklenborg-Verlag zur Verwertung für "Münster live" zur Verfügung. Das in Steinfurt ansässige Verlagshaus gibt Bücher und Magazine heraus, darunter das vierteljährliche "Münsterland"-Magazin.

Verleger Hubert Tecklenborg will ab März "Münster live" in einer Monatsauflage von 15 000 Exemplaren präsentieren. Das Heft soll sich aus Anzeigenerlösen finanzieren. Es wird zum Beispiel in der Münster-Information und anderen Anlaufstellen der Stadtverwaltung, in Hotels und Tagungsstätten ausliegen. Gegen Portoersatz kann man sich den Veranstaltungskalender auch zuschicken lassen (Bestellung beim Verlag, Tel. 0 25 52 / 92 01 57).

(Visited 32 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner