Zuwanderung und Integration: Gutachten in Münster erarbeitet

Fachleute aus Kommunen und Wissenschaftler aus ganz Deutschland haben in Münster zwei Tage lang an einem Gutachten zum Thema "Management kommunaler Integrationspolitik und Organisation der Integrationsarbeit" gearbeitet.

Jochen Köhnke, Dezernent für Aussiedler-, Flüchtlings- und Asylbewerberangelegenheiten, hatte sie hierher eingeladen.

Das Ergebnis wird sich in Empfehlungen der KGSt – der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung – niederschlagen, einer Einrichtung von 1600 Städten und öffentlichen Trägern. Der KGSt-Bericht wird auf großes Interesse stoßen. Denn Deutschland steht in Konsequenz des Zuwanderungsgesetzes vor der Aufgabe, Zuwanderung nun auch strukturiert zu ordnen.

(Visited 29 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen