Sonstiges aus Münster und Wolbeck

Wolbeck-Portal überspringt Marke von 7000 Besuchen

31 Aug , 2006  

Münster-Wolbeck. Im August 2006 konnte das Wolbeck-Portal erstmals mehr als 7000 Besucher im Monat verzeichnen. Im Ferien-Monat Juli waren es gut 5400 Besuche gewesen.

Der Betreiber, Andreas Hasenkamp, ist gespannt auf die weitere Entwicklung. In umliegenden Stadtteilen, so konnte er feststellen, wird das Portal ebenfalls regelmäßig genutzt. Man nutzt auch dort die Gelegenheit, auf eigene Veranstaltungen aufmerksam zu machen.

Dabei wurde bislang keine nennenswerte Werbung für das Portal gemacht. "Es sind die Suchmaschinen, die für die meisten Besucher sorgen." Viele andere kommen direkt: Man hat festgestellt, dass es nun über diesen wachsenden Stadtteil Münsters online allerhand Informationen gibt.
Die meisten Besucher kommen aus dem Münsterland. Der Kern sind Besucher aus Münster und Wolbeck. Etliche Suchende interessieren sich für Geschäfte, auch für Gastronomie und Hotels. Wie hoch die Zahlen gehen könnten, weiß Hasenkamp nicht. "Es gibt keine Zahlen, die man zum Vergleich heranziehen könnte. Das Potential ist unbekannt."

(Visited 12 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner