Wirtschaft

Vorsitzender des Gewerbevereins Münster-Wolbeck zurückgetreten

6 Sep , 2005  

Wolfgang Schmidt hat am Samstag mit einem Schreiben an die Mitglieder des Gewerbevereines seinen sofortigen Rücktritt erklärt, berichten die Westfälischen Nachrichten in ihrer Ausgabe vom 6. September 2005.

Er sehe sich nicht in der Lage, „dem Gewerbeverein zeitlich so zur Verfügung zu stehen, wie dies von einem ersten Vorsitzenden erwartet werden kann“, schreibt Schmidt. Er dankte den Vorstandsmitgliedern für die „gute Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz zum Nutzen des örtlichen Handwerks, Handels und Gewerbes“.

Schmidt forderte dazu auf, weiter daran zu arbeiten, Wolbeck zu „einem attraktiven, liebenswerten Einkaufs- und Dienstleistungsstandort zu machen“.

Arbeit des Gewerbevereins geht weiter

Der stellvertretende Vorsitzende Wilhelm Runtenberg will nun schnell eine außerordentliche Generalversammlung einberufen, um einen vollständigen Vorstand zu wählen. Die Arbeit des Gewerbevereins werde nicht ruhen. „Es läuft alles weiter“, zitiert ihn die WN.

Info:
Was macht der Gewerbeverein Wolbeck?

(Visited 19 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner