Boxenstopp-Workshop mit zwei Kilometern Holz Großes Basteln beginnt im Gewächshaus / Weitere Aktion des Gewerbevereins Wolbeck

Münster-Wolbeck. Statt Feierabend gab es am Freitag einen ersten Workshop zum Projekt „Boxenstopp“. Einige Frauen wandern am Berler Kamp am ersten Stauden-Gewächshaus von Karl-Heinz Schapmann entlang. „Worauf haben wir uns da eingelassen?“ fragt sich eine, „Was machen wir Boxenstopp-Workshop mit zwei Kilometern Holz Großes Basteln beginnt im Gewächshaus / Weitere Aktion des Gewerbevereins Wolbeck weiterlesen

Maibaum-Tradition an neuem Ort wiederbelebt Heimatverein Wolbeck und Löschzug wollen Vereine zusammenbringen

Münster-Wolbeck. Vergnügt dreht sich ein kleines Mädchen Kreis auf dem Asphalt vor dem Feuerwehrgerätehaus, die Frauen und Männer des Spielmannszug spielen auf, einige Dutzend Menschen stehen im rund zwischen drei Feuerwehrfahrzeugen, zwischen denen Bernhard Karrengarn in die Mitte tritt: der Vorsitzende des Heimatvereins Wolbeck begrüßt die Gäste am Vorabend des 1. Mai zum Wiederaufleben einer Tradition in neuer Form: der Maibaum Maibaum-Tradition an neuem Ort wiederbelebt Heimatverein Wolbeck und Löschzug wollen Vereine zusammenbringen weiterlesen

Gewerbeverein Gremmendorf Angelmodde findet doch noch einen Vorstand

Gewerbeverein Gremmendorf Angelmodde findet doch noch einen Vorstand Marc Würfel-Elberg springt in die Lücke - mehr Vernetzung zwischen 32 Unternehmern geplant

Münster-Angelmodde. Fast wäre der Donnerstag das Aus gewesen für den Gewerbeverein Gremmendorf Angelmodde, doch der Abend endete mit einem neuen Vorstand und einigen Neuigkeiten.
Nach dem Wegzug des früheren Vorsitzenden Ernst Platiel hatte vor anderthalb Monaten Thomas Leugner, Betreiber des „Friedenskrugs“ und eigentlich zweiter Vorsitzender, den Vorsitz kommissarisch übernommen. Gewerbeverein Gremmendorf Angelmodde findet doch noch einen Vorstand Marc Würfel-Elberg springt in die Lücke – mehr Vernetzung zwischen 32 Unternehmern geplant weiterlesen

Wolbecker Weihnachtsmarkt: 25. Jubiläum einer Institution

Münster-Wolbeck. Es waren nur etwa sechs Buden, die 1985 auf dem Parkplatz der Gemeinde St. Nikolaus gegenüber der Kirche standen. Geworden ist daraus eine Institution, ein wirklicher Weihnachts-Markt, ein Treff für das Dorf, ein umfangreiches Angebot besonderer kommerzieller wie caritativer Anbieter, ein Blickfang – ein Weihnachtsmarkt, der sich von anderen im Umland unterscheidet. „Wolbecker Weihnachtsmarkt: 25. Jubiläum einer Institution“ weiterlesen

Wolbeck: „Lichternacht“ wächst 2013

Von Andreas Hasenkamp
Münster-Wolbeck. Zeigen, was man hat in seinem Geschäft, dabei Kunden eine Gelegenheit bieten, sich als ganze Familie zu ungewöhnlicher Zeit umzuschauen. Das soll so bleiben bei der nächsten „Lichternacht“ in Wolbeck, am Samstag, den 23. November. Vieles andere ändert sich, auch wenn das Motto „Schöne Dinge für die Sinne“ bleibt. „Wolbeck: „Lichternacht“ wächst 2013“ weiterlesen

Gewerbeverein Wolbeck zufrieden mit Zuspruch beim Weihnachtsmarkt 2010

Münster-Wolbeck. Der Weihnachtsmarkt wurde „super angenommen“, zog der stellvertretende Vorsitzende des Gewerbevereins Wolbeck, Georg Brinkmann, als Fazit der Veranstaltung am Achatius-Haus. Am trocken-kalten Sonntagnachmittag war der Zustrom noch einmal deutlich größer ausgefallen als am Samstag.

„Gewerbeverein Wolbeck zufrieden mit Zuspruch beim Weihnachtsmarkt 2010“ weiterlesen