Sternberg ist neuer Sprecher der CDU im Kulturausschuss

Der münstersche Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Thomas Sternberg ist gestern einstimmig zum Sprecher der CDU-Fraktion im Kulturausschuss des Landtags gewählt worden. Er rückt damit in den er­weiterten Fraktionsvorstand auf.

Der münstersche Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Thomas Sternberg ist gestern einstimmig zum Sprecher der CDU-Fraktion im Kulturausschuss des Landtags gewählt worden. Er rückt damit in den er­weiterten Fraktionsvorstand auf. Der Direktor der Katholisch-Sozialen Akade­mie Franz-Hitze-Haus in Münster ist bis zur Auf­lösung des Bundestages zu­dem sachverständiges Mit­glied der Enquete-Kommis­sion „Kultur in Deutschland".Sternberg kündigte an, er werde sich für einen „an­gemesseneren Platz der rei­chen kulturellen Infrastruk­tur Nordrhein-Westfalens in der Landespolitik" einset­zen. Besonders engagieren will sich der CDU-Politiker für das geplante Kulturfo­rum Westfalen in Münster, die Essener Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2010 und die kulturelle Bil­dung auf allen Ebenen.

(Visited 19 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen