Soziales und Miteinander

Sozialamt und AMS machen Platz für Wohnungsamt

2 Feb , 2006  

Münster.-  Im Stadthaus 2 am Ludgeriplatz ist großes Stühle- und Schreibtischrücken angesagt. Das Sozialamt und die Arbeitsgemeinschaft Münster (AMS) rücken enger zusammen und machen Platz für das Amt für Wohnungswesen, das vom Idunahochhaus am Servatiiplatz ins Stadthaus 2 zieht. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster mit.

Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf acht Etagen und im Südflügel (Bauteil B an der Südstraße) werden ab Donnerstag, 9. Februar, umziehen. Deshalb sind ab dem 9. Februar Einschränkungen im Besucher- und Telefonservice nicht zu vermeiden. Insbesondere können die drei Aufzüge nicht benutzt werden.

Das Sozialamt und die AMS bitten die Bürgerinnen und Bürger, das Stadthaus 2 möglichst erst wieder ab Mittwoch, 22. Februar, aufzusuchen. Für dringende Angelegenheiten steht im Kundenzentrum Soziales im Erdgeschoss des Stadthauses 2 ein Notdienst zur Verfügung. Auch eine Hotline wird eingerichtet: für die AMS unter 4 92-59 80, für das Sozialamt unter 4 92-50 01.

Im Amt für Wohnungswesen am Servatiiplatz läuft der Betrieb noch bis etwa 22. Februar wie gewohnt. Voraussichtlich ab 23. Februar muss es einige Tage für den Umzug in den Bauteil B des Stadthauses 2 schließen.

(Visited 49 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner