SC Preußen Münster: Als die Adler-Elf in Berlin aufspielte

Münster.- Heute kaum mehr vorstellbar: Vor 55 Jahren, am 30. Juni 1951, stand der SC Preußen Münster im ausverkauften Berliner Olympiastadion im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen den 1. FC Kaiserslautern. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 29.06.2006 mit.

Vor 100 000 Zuschauern unterlag die Adler-Elf nur knapp mit 1:2. Am Tag danach wurde das Team trotz der Niederlage in Münster begeistert gefeiert (Bild). Von diesem und weiteren Höhepunkten der Vereinsgeschichte erzählt die Ausstellung "Adler-Elf und Preußen-Fieber – Höhepunkte aus 100 Jahren SC Preußen Münster", die noch bis zum 23. Juli im Stadtmuseum an der Salzstraße zu sehen ist.

(Visited 27 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Hallenbad Wolbeck wiedereröffnet
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*