Neuer Intendant des WBT: Meinhard Zanger

Der neue Intendant des Wolfgang-Borchert-Theaters (WBT) in Münster heißt Meinhard Zanger. Am 15. März 2006 unterschrieb der Regisseur und Schauspieler einen Fünfjahresvertrag an Münsters erstem freien Theater.

Zuletzt leitete Zanger in Köln neun Jahre lang das „Theater der Keller“, an dessen angeschlossener „Schule des Theaters“ er als Direktor und Dozent wirkt. 2004 war Zanger künstlerischer Leiter des „Theaterzwang“-Festivals freier Theater. Als Schauspieler und Regisseur hat der 51-Jährige Stadttheater-Bühnen von Rostock bis Zürich, von Aachen bis Gera kennengelernt. Auf diversen Off-Bühnen Kölns war er ebenso zu sehen wie im Zimmertheater Tübingen.

Den Kölner Theaterpreis erhielt er für seine Inszenierung „Der Freigeist“ von Eric-Emmanuel Schmitt („Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“). Sein „Theater der Keller“ nannten 2004/2005 Kritiker als einziges „freies“ Theater in der Kategorie „Bestes Schauspielhaus der Saison“.

(Visited 28 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Meinhof trifft Heimkind
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*