Verkehr in Wolbeck

Neuer Busfahrplan betrifft auch Wolbeck

8 Jan , 2007  

Kreis Warendorf. Zum 8. Januar fand der Fahrplanwechsel für die Buslinien der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) statt. Das  Angebot bleibt bis auf geringe Zeitverschiebungen und nachfolgende Ausnahmen fast unverändert.

Hier die Details: Im Spätverkehr verkehren die RegioBusse R22 bzw. R32 stadtauswärts von Münster Hbf an allen Tagen durchgängig fünf Minuten später. Abfahrten sind dann um 21.10, 22.10 und 23.10 Uhr. Einige Fahrten der RegioBusse R33 und R62 verkehren deshalb ebenfalls später.

An Samstagen gilt für die Achse Warendorf-Freckenhorst- Everswinkel-Münster ein neues Fahrplankonzept. Der RegioBus R23 entfällt samstags tagsüber bis 17 Uhr zwischen Everswinkel und Warendorf. Der SchnellBus S20 wird bis zum Bahnhof Warendorf verlängert. Der RegioBus R22 fährt weiterhin stündlich von/nach Münster und bietet in Everswinkel eine bessere Erschließung der südlichen Wohngebiete. Dadurch ändern sich auch die Abfahrtszeiten des R22. Wie die RVM mitteilt, bleiben die Fahrtmöglichkeiten zwischen Wolbeck/Alverskirchen und Freckenhorst/Warendorf mit Umstieg in Everswinkel weiter bestehen.

Im TaxiBus-Angebot kommt es ebenfalls zu Änderungen. So entfallen zwischen Oelde und Beckum beziehungsweise Ennigerloh an Samstagen einige TaxiBus-Fahrten. Der TaxiBus T59 fährt auf neuem Weg alle zwei Stunden zwischen Drensteinfurt, Mersch, Walstedde und Hamm-Heessen. Es ergeben sich neu am Bahnhof Mersch gute Anschlüsse an die Regionalzüge von/nach Münster und Hamm. Samstags werden keine Fahrten mehr auf dem T59 angeboten.

Alle Änderungen sind in den neuen, kostenlos erhältlichen Fahrplanheften zusammengefasst.

(Visited 107 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

Geschäftszeiten & Info

02506 3058400
Mittagspause: 13-15 Uhr
banner