Service- und Ordnungskräfte jetzt auch in den Stadtteilen Münsters

Münster.- Aus 22 statt bisher 16 Kolleginnen und Kollegen besteht seit einigen Tagen der Service- und Ordnungsdienst des städtischen Ordnungsamtes. Leicht erkennbar durch die blaue Uniform stehen sie nun verstärkt auch in den münsterschen Stadtteilen den Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite – von sieben bis 22 Uhr und an den Wochenenden bei Bedarf auch bis nachts um vier Uhr.

„Service- und Ordnungskräfte jetzt auch in den Stadtteilen Münsters“ weiterlesen

„SMS“ bietet Statistik für Münsters Stadtteile

Münster. "SMS" – das griffige Kürzel ist im Mobilfunk-Zeitalter in aller Munde. Wenn jedoch die Statistiker der Stadt Münster über "SMS" reden, dann haben sie etwas ganz anderes im Sinn: Sie meinen die Statistik für Münsters Stadtteile und damit ein neues Info-Paket, das die städtischen Statistiker vor allem mit Blick auf die Bedürfnisse von Planungsbüros, Investoren und Politiker geschnürt haben. "SMS" bereitet ab sofort Zahlen, Daten und Fakten zu aktuellen Schwerpunktthemen für Stadtteile, Stadtbezirke und die gesamte Stadt Münster auf. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 27.11.2006 mit.

„„SMS“ bietet Statistik für Münsters Stadtteile“ weiterlesen

Musikschulen und Westumgehung Thema des OB-Besuchs in Wolbeck

Münster-Wolbeck.- Im Spar-Prozess der Stadt Münster sind auch Musikschulen ein Punkt der Tagesordnung. Aber von einem Aus für die Musikschule Wolbeck zu sprechen, wie es im Radio gemeldet worden sein soll, das könne er nicht bestätigten. Das erklärte OB Dr. Berthold Tillmann bei einem Vortrag im Stadtteil Wolbeck in der Gaststätte Sültemeyer am Dienstagabend, dem 15.08.2007.

„Musikschulen und Westumgehung Thema des OB-Besuchs in Wolbeck“ weiterlesen

Sprechstunde in Wolbeck mit OB Dr. Tillmann

Münster.- Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann setzt die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen fort. Am Dienstag, 9. Mai, lädt er zur Sprechstunde für den Stadtbezirk Südost von 16.30 bis 18.30 Uhr in die Bezirksverwaltung in Wolbeck, Am Steintor 50, ein. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 02.05.2006 mit.

„Sprechstunde in Wolbeck mit OB Dr. Tillmann“ weiterlesen

14 Fahrräder im Wolbecker Fundbüro

Münster.- In den städtischen Fundbüros sind wieder zahlreiche Neuzugänge eingetroffen. Wer etwas vermisst sollte deshalb zum Fundbüro, Stadthaus 1, Klemensstraße 10, Zimmer 351 kommen. Dort können die Fundgegenstände abgeholt werden. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 10.03.2006 mit. Den Fahrrad-Rekord hält der Bezirk Münster-Südost mit 14 Fahrrädern in Münster-Wolbeck.

„14 Fahrräder im Wolbecker Fundbüro“ weiterlesen

Oberbürgermeister verteidigt Kürzungen: Bürgersprechstunden zum Konsolidierungsprogramm

Münster.- Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann steht Münsteranerinnen und Münsteranern persönlich Rede und Antwort zu den Einzelheiten des von der Stadtverwaltung vorgelegten Konsolidierungsprogramms. "Wir haben mehr als 170 Einzelmaßnahmen sehr unterschiedlicher Größenordnung entwickelt. Ich gehe davon aus, dass einige Vorschläge durchaus auch Detailfragen nach sich ziehen, die vor der endgültigen Beschlussfassung über den Haushalt 2006 im April geklärt werden müssen", so Tillmann.

„Oberbürgermeister verteidigt Kürzungen: Bürgersprechstunden zum Konsolidierungsprogramm“ weiterlesen