Maibaum-Tradition an neuem Ort wiederbelebt Heimatverein Wolbeck und Löschzug wollen Vereine zusammenbringen

Münster-Wolbeck. Vergnügt dreht sich ein kleines Mädchen Kreis auf dem Asphalt vor dem Feuerwehrgerätehaus, die Frauen und Männer des Spielmannszug spielen auf, einige Dutzend Menschen stehen im rund zwischen drei Feuerwehrfahrzeugen, zwischen denen Bernhard Karrengarn in die Mitte tritt: der Vorsitzende des Heimatvereins Wolbeck begrüßt die Gäste am Vorabend des 1. Mai zum Wiederaufleben einer Tradition in neuer Form: der Maibaum Maibaum-Tradition an neuem Ort wiederbelebt Heimatverein Wolbeck und Löschzug wollen Vereine zusammenbringen weiterlesen

Reise in Geschichten des Heimatvereins Wolbeck "Interaktives" Erlebnis mit Wiedersehen von Menschen und Gebäuden

Münster-Wolbeck. „Interaktiv“ könnte man es nennen, oder ein hin und her an Namen und Fragen im ganzen Saal: Zum Programm des Abends „Geschichte und Geschichten vom Heimatverein Wolbeck“ am Freitagabend im Pfarrheim St. Nikolaus  gehörte auch eine Foto-Strecke aus dem Dia-Archiv von Werner Breuker, die Josef Leifert, Vorsitzender des Vereins, aufbereitet hatte.
Reise in Geschichten des Heimatvereins Wolbeck „Interaktives“ Erlebnis mit Wiedersehen von Menschen und Gebäuden weiterlesen

Christoph Sträßer berichtet von Menschenrechtslage beim Neujahrsempfang der AWO

Münster-Wolbeck. Der Menschenrechts-Beauftragte der Bundesregierung nahm  kein Blatt vor den Mund: „Es gibt kaum ein härteres Thema als die Anwendung der Menschenrechte.“ Ein Grund dafür sei, so Christoph Sträßer am Sonntag beim Neujahrsempfang der AWO Ortsvereins Wolbeck im Achatius-Haus, dass der Inhalt der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zunehmend in Frage gestellt werde – unlängst vom Außenminister der Russischen Förderation, Lawrow.

„Christoph Sträßer berichtet von Menschenrechtslage beim Neujahrsempfang der AWO“ weiterlesen

Start am 1.4.2014: Vierteljahresprogramme der beiden VHS-Seniorenkreise Wolbeck

Die neuen Vierteljahresprogramme der beiden VHS-Seniorenkreise bieten ab dem 1. April 2014 wieder eine bunte Vielfalt. Der MoMit- sowie der Dienstagskreis treffen sich wöchentlich montags und dienstags in der Gaststätte Sültemeyer in der Zeit von 15.00 bis 17.15 Uhr. Neue Mitglieder und auch Einzelgäste sind herzlich willkommen; nähere Informationen gibt es bei der Kursleiterin Dr. Gudrun Beckmann-Kircher unter der Telefonnummer 02506/85588 oder direkt bei den Treffen.
„Start am 1.4.2014: Vierteljahresprogramme der beiden VHS-Seniorenkreise Wolbeck“ weiterlesen