Nachrichten Bürger-Service Münster

Familienbüro Münster legt Entwicklungsbericht vor Kontaktzahlen steigen an / Informationen rund um das Leben mit Kindern

6 Jun , 2017  

Münster (SMS) Das Familienbüro, eine Einrichtung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, berät und informiert als offene, unverbindliche Anlaufstelle bereits seit vielen Jahren bei allen Fragen rund um Familie, Elternschaft und Erziehung. Hier finden Münsters Familien eine bunte Palette aus More…

Nachrichten Bürger-Service Münster

Wartezeiten im Bürgeramt Münster vermeiden Tipps für den Besuch im Bürgeramt Münster

21 Apr , 2017  

Münster (SMS) Die neue Adresse nach dem Umzug, den Ausweis verlängern vor dem Urlaub, das Zeugnis beglaubigen lassen. Das alles und noch viel mehr wird im städtischen Amt für Bürger- und Ratsservice geregelt. Viele Aufgaben versammeln viele Besucher im Bürgeramt in der ersten Etage im Stadthaus 1. „Da können sich leider auch Wartezeiten ergeben“, weiß Christiane Tebbe vom Bürgerbüro Mitte. Aber sie hat auch einen Tipp für die Münsteranerinnen und Münsteraner, die im Bürgerbüro etwas zu erledigen haben: „Buchen Sie einen Termin.“

Termin vereinbaren / Rückruf wünschen / Manches lässt sich online erledigen

Ein fester Termin kann online auf der Internetseite des Amtes für Bürgerservice vereinbart werden (www.stadt-muenster.de/buergerservice) oder telefonisch unter 02 51 / 4 92-33 33. Im Internet kann auch ein „Rückruf-Wunsch“ geäußert werden; die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter melden sich dann.

Geöffnet ist das Bürgerbüro Mitte montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, am Freitag und Samstag von 8 bis 12 Uhr.

Die Erfahrung zeigt, dass zwischen 9 und 11 Uhr die meisten Kunden ins Bürgerbüro kommen. Außerdem ist der Betrieb ist am Wochenanfang immer am stärksten. Wer zu anderen Zeiten oder erst im Laufe der Woche kommt, kann Wartezeiten verkürzen.

Und: Wer etwa Bewohnerparkausweise, Meldebescheinigungen oder Führungszeugnisse benötigt, kann dies gleich online erledigen.

Nachrichten Bürger-Service Münster

Bürgerforum „Planungswerkstatt 2030“ in Münster Neues Wohnbauland für Münster / Bürgerinnen und Bürger diskutieren mit Experten

24 Feb , 2017  

Münster (SMS) Mitreden erwünscht: Am Mittwochabend (1. März) können alle Interessierten mit Fachleuten über die Grundlagen der künftigen Ausweisung von Wohnbauflächen in der Stadt diskutieren. More…

Sonstige

Fortschritte und Bedarfe bei Integration in Münster Monitoring-Bericht der Stadt nimmt zehn Lebensbereiche unter die Lupe

16 Jan , 2017  

Münster (SMS) Bei der Integration der Menschen mit Migrationsvorgeschichte gab es in Münster in den zurückliegenden drei Jahren deutliche Fortschritte. „Die Stadt ist der gleichberechtigten Teilhabe aller am Leben in Münster näher gekommen. More…

, ,

Sonstige

Müllabfuhr: Abfuhrtage ändern sich in zwei Bezirken in Münster In Bezirken R (Sprakel, Gelmer, Gittrup) und S (Handorf, Sudmühle) Abfuhrtermine neu koordiniert

12 Jan , 2017  

Münster (SMS) Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass in den Bezirken R (Sprakel, Gelmer, Gittrup) und S (Handorf, Sudmühle) die Abfuhrtage für die einzelnen Abfallfraktionen neu kombiniert wurden. Papiertonne und Restabfalltonne werden in diesen beiden Bezirken jetzt nicht mehr am gleichen Termin abgeholt.
More…

Sonstige

Ausländerbehörde: Vier Samstags-Öffnungen und Online-Terminvergabe zeigen Wirkung Situation im Stadthaus 2 hat sich bereits deutlich entspannt / Online-Service ist gefragt

24 Nov , 2016  

Münster (SMS) Für Kunden der städtischen Ausländerbehörde hat sich die Situation deutlich entspannt. Die Schlangen sind kürzer, bei Wind und Wetter im Freien Anstehen ist Vergangenheit, vier Samstags-Sonderöffnungen und die neue Online-Terminvergabe zeigen Wirkung. More…

Sonstige

Abfallgebühren in Münster bleiben bis 2019 stabil

10 Nov , 2016  

Münster (SMS) Seit sieben Jahren halten die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) trotz allgemein steigender Preise für Güter und Dienstleistungen die Abfallgebühren stabil. „Auch in den kommenden zwei Jahren haben die Münsteranerinnen und Münsteraner für die Abfuhr, Behandlung und Verwertung ihrer Abfälle sowie für zahlreiche in den Gebühren enthaltene Zusatzleistungen wie zum Beispiel die monatliche Sperrgut- und Grüngutabfuhr kein Gebührenplus zu erwarten“, sagt Stadtrat Matthias Peck und More…

,

banner