Handwerk im Münsterland lebt Willkommenskultur Auszubildende aus 84 Nationen in Unternehmen des Handwerks in Münsterland und Emscher-Lippe-Region

01. September 2017 (Handwerkskammer Münster). Das Handwerk im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region gibt Auszubildenden aus 84 Nationen eine Heimat. Insgesamt stammen 1.134 Lehrlinge (9 Prozent aller 12.663 Auszubildenden im Kammerbezirk Münster) aus dem Ausland – aus Handwerk im Münsterland lebt Willkommenskultur Auszubildende aus 84 Nationen in Unternehmen des Handwerks in Münsterland und Emscher-Lippe-Region weiterlesen

Vortrag zur Qualitätsoffensive in der Lehrerbildung Öffentlicher Vortrag des Wissenschaftsrats-Vorsitzenden Prof. Dr. Manfred Prenzel

Die Lehramts-Ausbildung zählt zu den Schwerpunkten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) – rund 25 Prozent der WWU-Studierenden verfolgen dieses Berufsziel. Auch an der im Jahr 2014 von Bund und Ländern gestarteten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ hat sich die WWU von Beginn an mit Erfolg beteiligt.

Vortrag zur Qualitätsoffensive in der Lehrerbildung Öffentlicher Vortrag des Wissenschaftsrats-Vorsitzenden Prof. Dr. Manfred Prenzel weiterlesen

Unternehmen präsentieren sich Studierenden in Münster Messe "Business Contacts" lockt zum neunten Mal Studierende aller Fachbereiche ins Juridicum

Weit mehr als 50 teils namhafte Unternehmen präsentieren sich am Freitag, 20. Mai, bei der Karrieremesse „Business Contacts“ der Universität Münster. Bereits zum neunten Mal können Studierende und Absolventen aller Fachbereiche dort Verbindungen zur Wirtschaft aufnehmen. Die Bandbreite der Aussteller reicht von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Weltkonzernen wie beispielsweise BASF und L’Oréal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Unternehmen präsentieren sich Studierenden in Münster Messe „Business Contacts“ lockt zum neunten Mal Studierende aller Fachbereiche ins Juridicum weiterlesen

Ein erfolgreiches Paar: Tiefbauamt und Fachhochschule in Münster

Ein erfolgreiches Paar: Tiefbauamt und Fachhochschule in Münster Kooperation im Fachbereich Bauingenieurwesen / Duales Studium

Münster (SMS) Wenn der Asphalt sprechen könnte, würde er bei Beschwerden gezielt um Hilfe rufen. Ein offenes Ohr für Münsters Straßen hat Franziska Finke (25). Sie überprüft in ihrer Masterarbeit, wie in den Fahrbahnen verborgene Schäden am besten entdeckt werden können. Ein erfolgreiches Paar: Tiefbauamt und Fachhochschule in Münster Kooperation im Fachbereich Bauingenieurwesen / Duales Studium weiterlesen

Ausbildung: IHK Nord Westfalen meldet 9.751 Ausbildungsverträge

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen starteten 2015 genau 9.751 junge Menschen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ihre Ausbildung in Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. „Ausbildung: IHK Nord Westfalen meldet 9.751 Ausbildungsverträge“ weiterlesen