Münster-Statistik für die Westentasche

Irgendwie weiß man es: Münster ist eine grüne Stadt, hat viele Studierende und viele Einrichtungen für Kinder und Familien. Aber wie grün ist Münster wirklich? Welche Hochschule hat wie viel Studierende? Und wie viele Plätze für Kindergartenkinder hat die Stadt zu bieten? Wer es genau wissen will, kann zum druckfrischen Faltblatt "Münster im Spiegel der Zahlen" greifen.  Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster mit.

Irgendwie weiß man es: Münster ist eine grüne Stadt, hat viele Studierende und viele Einrichtungen für Kinder und Familien. Aber wie grün ist Münster wirklich? Welche Hochschule hat wie viel Studierende? Und wie viele Plätze für Kindergartenkinder hat die Stadt zu bieten? Wer es genau wissen will, kann zum druckfrischen Faltblatt "Münster im Spiegel der Zahlen" greifen.

Auf der Basis des statistischen Jahresberichtes hat das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung die wichtigsten Fakten aus verschiedenen Lebensbereichen auf Westentaschenformat zusammengetragen. Bereiche wie Bevölkerung, Wirtschaft, Verkehr, Familien, Gesundheit, Bildung, Kultur und Freizeit sind vertreten. Auch die Sitzverteilung im Rat der Stadt ist hier nachzulesen.

Faltblatt zur Statistik Münsters kostenlos

Das blaue Faltblatt, herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Presseamt, liegt kostenlos in der Münster-Information im Stadthaus 1, im Kundenzentrum Planen – Bauen – Umwelt im Stadthaus 3 und in anderen städtischen Einrichtungen aus. Außerdem wird es im Internet zum Herunterladen angeboten (www.muenster.de/stadt).

(Visited 17 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen