Marketing-Arbeitskreis für Wolbeck tagt am Samstag

Zum ersten von zwei geplanten Moderations-Treffen  für den "Förderwettbewerb Stadtteilmarketing " trifft sich der Marketing-Arbeitskreis am Samstag, 12. November, im Evangelischen Gemeindezentrum in Münster-Wolbeck.

Ziel ist, sich am von der Stadt Münster ausgeschriebenen Förderwettbewerb Stadtteilmarketing zu beteiligen. Bis zum 1. Februar 2006 muss der Wettbewerbsbeitrag vorliegen.

Nach dem Auftaktgespräch vom 25. Oktober, bei dem der Arbeitskreis ins Leben gerufen wurde, sollen am Samstag von 10 bis 16 Uhr unter der Leitung von Caroline Ruppert erste inhaltliche Fragen besprochen werden.

Näheres ist nicht bekannt, hieß es von Beteiligten, eine Einladung von Bezirksvorsteher Markus Lewe ging am Freitag, den 11. November ein.

(Visited 9 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Junge Menschen wollen sich beteiligen - Münster beteiligt an Studie
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*