Wirtschaft und Handel in Münster

Kompetenz-Netzwerk Zukunftssicherung in Münster

4 Okt , 2005  

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Unternehmen verstärkt auf zuverlässige Ansprechpartner vor Ort angewiesen, auf die sie schnell und
direkt zurückgreifen können. Das „Kompetenz-Netzwerk Zukunftssicherung  in Münster“ versteht sich als Anlaufstelle für sämtliche Fragen rund um das Thema Unternehmenssicherung.

 Die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer, die Kreishandwerkerschaft, die IG Metall, die Agentur für Arbeit
Münster, die Rechtsanwaltskanzlei KWM Münster, das Beratungsunternehmen  Mypegasus sowie die Wirtschaftsförderung Münster bieten vertrauliche Hilfestellung.
Bei Fragen zu Fördermöglichkeiten, Insolvenz, Umstrukturierung/Personalabbau oder auch Standortoptimierung können Unternehmer jeden
Netzwerkpartner kontaktieren. In offener und vertrauensvoller Atmosphäre werden Entwicklungschancen für das Unternehmen aufgezeigt. Neben der Alternative, jederzeit mit den Netzwerkpartnern Kontakt aufzunehmen, werden spezielle Sprechtage angeboten.
Am 19. Oktober findet der erste Expertensprechtag zur Unternehmenssicherung in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsförderung statt. Unternehmer haben nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit, mit den Experten Arnold Isken (IHK), Tomislav Hakenes (Agentur für Arbeit) und Günther Klemm (Wirtschaftsförderung) über die Zukunft ihres Unternehmens zu diskutieren.
Informationen: Dr. Christina Willerding, 0251 68642-40

(Visited 26 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner