Freizeit

Köstliches aus Partnerstädten zum Sehen, Hören, Essen und Trinken

17 Feb , 2006  

Münster.- An zehn Ständen und auf einer eigenen Bühne laden Münster und seine neun Partnerstädte auf der Messe "Frühling – Blumen – Freizeit" von Donnerstag bis Montag (16. – 20. Februar) in die Halle Münsterland ein. Fresno, Kristiansand, Lublin, Monastir, Mühlhausen, Orléans, Rishon Le-Zion, Rjasan, York und Gastgeber Münster bieten eine Menge zum Hören und Sehen, Essen, Trinken und Mitmachen. Kristiansand reist sogar mit eigenem Koch an.

Die Partnerstädte werden sich in der Großen Halle als Reiseziel vorstellen. Vertreten sind aber auch Fördervereine und Aktive aus der Partnerschaftsarbeit. So besteht gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, sich über Möglichkeiten des Miteinanders zwischen den Kommunen auszutauschen oder Partnerschaftsarbeit überhaupt einmal kennen zu lernen.

Zum kulinarischen Kennenlernen gibt es am Monastir-Stand tunesisches Gebäck und Pfefferminztee. Mühlhausen kommt mit Pflaumenmus. Meisterkoch Volker Malz aus Kristiansand kredenzt eine ganze Speisekarte voller landestypischer Appetithäppchen, von der Tiefseegarnele bis zum luftgetrockneten Lammfleisch. Lublin lässt Blumen sprechen, Yorks Stadtführer Keith Mulhearn fesselt die Zuhörer mit Geschichten über die alten Römer in seiner Stadt.

Bühnenprogramm mit Tanz und Musik

Zum Bühnenprogramm tragen viele Gruppen aus Münster bei, die in Kontakt zu Partnerstädten stehen. So gibt es Tanzvorführungen von Rebel, Blau-Weiß Aasee und dem Westfälischen Volkstanzkreis. Musik bringen Gruppen aus der Westfälischen Schule für Musik und der Marine Shanty-Chor aufs Podium.

Der Besuch kann zum Gewinn im eigentlichen Wortsinn werden. Dazu hat das Team Auslandsbeziehungen vom Amt des Rates und des Oberbürgermeisters ein Partnerstädte-Preisausschreiben vorbereitet. Wer die Fragen richtig beantwortet, nimmt am letzten Tag an einer Verlosung teil. Preise sind unter anderem Kurzurlaube für zwei Personen in Kristiansand, Monastir und Mühlhausen.

Norwegischen Filmtage

Passend zu den Partnerschafts-Tagen auf der Messe eröffnet der Partnerschaftsverein Münster-Kristiansand am Freitag, 17. Februar, im Cinema an der Warendorfer Straße die Norwegischen Filmtage. In Anwesenheit von Gästen aus Kristiansand läuft der Film "Heftig und Begeistert". – Ansprechpartnerin für Fragen zu Städtepartnerschaften: Irmgard Fusenig, Amt des Rates und des Oberbürgermeisters, Tel. 4 92-60 52.

(Visited 29 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner