Albersloh

„Kleider, Kunst und Kreatives“ in der KiTa Biberburg

10 Nov , 2006  

Sendenhorst-Albersloh. Der dritte "Mode & Mehr“-Basar in der Kindertagesstätte Biberburg findet am 25. November von 14 bis 17 Uhr am Bergkamp 32 in Albersloh statt.

Nach dem Anklang vor zwei Jahren und den häufigen Nachfragen "Macht Ihr das noch mal?", ist es bald wieder soweit, teilte Silvia Baalmann mit.

So findet am Samstag, den 25.11.2006 von 14-17 Uhr in der KiTa Biberburg der dritte Mode & Mehr Basar "Kleider, Kunst und Kreatives" statt. Von Anbietern abgegebene, gut erhaltene Damen- und Herrenmode, Schuhe und Accessoires sowie Bücher und auch CDs werden nach dem bewährten System der Kinderbasare verkauft. Da sind bestimmt wieder so manche Schätze zu finden und viele Schnäppchen zu machen, sind die Veranstalter sicher.

Der Basar werde seinem Namen ganz sicher wieder gerecht, denn es gibt neben der Erwachsenen-Mode noch viel "Mehr" zu entdecken. Kleinkünstler aus der Umgebung präsentieren ihre Kunstwerke z. B. in Form von Bildern, die man auch kaufen kann. Der Elternstand der Biberburg ist wiederum fester Bestandteil des Basars. Seit einigen Wochen werkeln und basteln Eltern Kreatives und Dekoratives. Als weitere Attraktionen sind Angebote wie „Wimpern färben“ und natürlich das "Biberburg Café" zu nennen. Nach dem Stöbern lädt die Cafeteria mit Kaffee und Selbstgebackenem zum Schmausen, Plauschen und Verweilen ein. Der Erlös aus Cafeteria, Wimpernfärben und auch die Einnahmen des Elternstandes kommen vollständig der Kindertagesstätte Biberburg zu Gute. Auch verkaufen kann man zu den üblichen Konditionen: 80 Prozent für den Verkäufer und 20 Prozent für die Biberburg. Die Veranstalter bitten darum, die zum Verkauf abgegebenen Waren mit Etiketten ohne Nadeln zu versehen, auf denen auf einer Seite untereinander die Anbieternummer, die Größe und der Preis notiert sind. Die Warenannahme ist am Freitag, dem 24. November von 15 bis 17 Uhr. Die Warenrückgabe und Abrechnung findet am Sonntag, den 26. November von 11 bis 12 Uhr statt. Weitere Infos und die Anbieternummer gibt es vom 13. bis 17.11.06 unter den

Telefonnummern: 02535-8406 und 01520-6676867 bei Petra Pöppelmann sowie unter 02535-953752 und 0160-92723261 bei Ulla Fahr.

(Visited 112 times, 1 visits today)

, ,


Kommentar verfassen

banner