Für Kinder in Wolbeck

Katholischer Kindergarten St. Nikolaus

1 Jun , 2005  

Mitte der 90er Jahre erwarb die Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Wolbeck das Haus „Alte Gartenbauschule" an der Münsterstraße 24. Im Erdgeschoss wurde im Sommer 1995 der Katholische Kindergarten St. Nikolaus eröffnet, in dem 50 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut werden.

"Die Kinder fühlen sich in den Räumen der ehemaligen Gartenbauschule sehr wohl", schreibt Mechthild Lödding, Leiterin der Einrichtung, anlässlich des 10. Jubiläums des Kindergartens. Sie "genießen die vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, die ihnen die große Gartenanlage mit ihren Bäumen, Sträuchern und Büschen bietet. Ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit ist die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder. Die Kinder erleben, dass es normal ist, „anders" zu sein. Deutlich wird den Kindern dies auch durch den intensiven Kontakt zum benachbarten Seniorenheim Haus Achatius. Die älteren Menschen und Kindergartenkinder haben viel Spaß an gemeinsamen Aktionen – sei es beim Kegeln, Singen oder einfach beim Eisessen …

"Mit unseren Kindergartenkindern möchten wir aktiv am Leben der Pfarrgemeinde bzw. der Gemeinde Wolbeck teilnehmen", so Lödding.

(Visited 106 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner