Kultur

In Münster gesucht: Filmgeschichten für die Provinz

3 Jul , 2006  

Münster.- Unter dem Titel "Geschichten für die Provinz" laden der Filmservice Münster.Land und die Filmwerkstatt Münster in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW von Freitag, 18. August bis Sonntag, 20. August, Drehbuchautorinnen und –autoren zu einem Seminar ein. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am Montag, den 03.07.06 mit.

Mit Usch Luhn und Christoph Busch konnten für die Leitung der Veranstaltung zwei renommierte Drehbuchautoren gewonnen werden. Christoph Busch, Autor von "Jahrestage" oder "Das letzte Versteck", unterrichtet ebenso wie Usch Luhn, Kommunikationswissenschaftlerin und als Kinderbuchautorin tätig, an verschiedenen Hochschulen. Mit den Seminarteilnehmern wenden sie sich den Schwerpunkten "Drehbuch" und "Script Doctoring" zu.

Im Vordergrund des Seminars stehen Geschichten abseits der Metropolen, angesiedelt in der münsterländischen Provinz mit ihrem Oberzentrum Münster. Eingereichte Drehbuchentwürfe werden gemeinsam analysiert, optimiert und so einer filmreifen Fassung näher gebracht. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Information und Anmeldung: Filmservice Münster.Land, Tel. 02 51 / 4 92-13 80, Fax 02 51 / 4 92-77 46, E-Mail filmservice@stadt-muenster.de, www.filmservice-muenster-land.de.

(Visited 5 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner