Freizeit - Tourismus

Hiltruper Weihnachtszirkus mit neuen Attraktionen

21 Dez , 2005  

Der Hiltruper Weihnachtszirkus ist ein­malig: Neben jugendlichen Amateuren aus der näheren Umgebung treten Weltklasse-Profi-Artisten aus der ganzen Welt auf. In diesem Jahr werden sogar erstmalig Künstler aus Brasilien und der Mongolei ihr Können zeigen.

Insgesamt 15 verschiedene Darbietungen gehören zum Pro­gramm des Jugendcircus Alfredo, der vom 27. bis 30. Dezem­ber sein Zelt am Loddenweg aufschlagen wird.

Höhepunkte des Weihnachtszirkus

Höhepunkte der 19. Auflage des Weihnachtszirkus sind zum Beispiel Fernando Miguel mit seiner sehr modernen Jonglage, Posna’s Pudelparade, die mit ih­rer Dressur im vergangenen Jahr noch mit dem Moskauer Staats­zirkus durch die Lande tourte, die Rollecos mit ihrer rasanten Rollschuhshow oder Ganaa und Davaana, deren Kontorsions­nummer zu den Besten der Welt gehört.
All diese Nummern werden von den jungen Alfredo-Artisten aus Münster begleitet, die schon seit Monaten für ihre Auftritte beim Weihnachtscircus üben.
Die Vorstellungen finden an allen vier Tagen jeweils um 15 und 19 Uhr statt, Einlass ist 30 Minuten vor Beginn der Show. Kartenbestellungen und weitere Infos im Internet unter der Adresse www.weihnachtscircus.de.

(Visited 49 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner