Hausführung im Stadtarchiv Münster

Zu einem Blick in seine "Schatztruhen" lädt das Stadtarchiv Münster am Donnerstag, 10. November, 18 Uhr, im Rahmen einer öffentlichen, kostenlosen Hausführung ein.

In den Magazinräumen des Archivs in der Speicherstadt in Coerde lagern viele Regalmeter unterschiedlicher Dokumente: eine Pergamenturkunde aus dem 12.Jahrhundert gehört ebenso zu den Schätzen wie Einwohnermeldebücher von 1890 oder ein Plakat zur Trümmerräumung in Münster nach dem Zweiten Weltkrieg.

(Visited 19 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen