Gesundheitshaus legt Programm vor – Veranstaltungen, Treffs und Beratung an der Gasselstiege 2006

Münster.- „Essen“, „Reisen“, „Luft und Atem“ lauten die Stichworte für drei herausragenden Veranstaltungen des ersten Halbjahres 2006 im städtischen Gesundheitshaus. Das neue Programmheft nennt dazu Details und informiert über das Beratungs- und Informationsangebot im Haus an der Gasselstiege 13. Es liegt unter anderem in der Stadtbücherei, der Münster-Information im Stadthaus 1 und im Gesundheitshaus aus.

Den Auftakt im neuen Jahr macht am 21. Januar die Reisebörse für Senioren und Menschen mit Behinderungen. Sie informiert über Individual- und Gruppenreisen für Senioren und Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf.

Um Luft und Atem geht es am 18. März beim Patiententag der Selbsthilfegruppe „Sauerstoff-Langzeittherapie“. In Vorträgen, Workshops und Seminaren erhalten Betroffene und Angehörige Tipps und Hinweise rund um die Thematik Atemnot.

Der Mai steht im Zeichen von Kasimir, dem klugen Hasen, der alles über gesundes Essen und Trinken weiß. Er wendet sich an Kindergarten- und Grundschulkinder. Gruppen und Klassen können eine geführte Ausstellung in Hiltrup, Coerde, Gievenbeck und im Gesundheitshaus besuchen. Anschließend kochen sie oder betätigen sich anderweitig kreativ, sie können ein Kinderkonzert mit Klaus Foitzik miterleben und an weiteren Veranstaltungen teilnehmen.

Daneben bietet das Programm wie gewohnt eine Menge für jeden Geschmack. Beispiele sind die Angebote zur Ernährung der Volkshochschule, Vortragsabende der Krebsberatung und Veranstaltungen des Vereins für Mototherapie.

Die Männergesundheit steht ebenfalls wieder an vorderer Stelle. So kann Mann etwas für entspannte Schultern tun, Fitnessgymnastik treiben, Kochen lernen statt Fastfood essen, die Prostata-Selbsthilfegruppe besuchen oder mit anderen von Krebs betroffenen Männern wieder zu Fitness kommen.

Außerdem gibt es Beratung und Information zu Pflege, Freiwilligenarbeit, Selbsthilfe und Seniorenpolitik. Termine: Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr, nach Absprache auch zu anderen Zeiten. Informationen zum Angebot des Hauses, zu Sonderveranstaltungen und zur Anmietung von Räumen für eigene Veranstaltungen: Jörg Espei, Tel. 4 92-53 05, E-Mail gesundheitshaus@stadt-muenster.de.

(Visited 27 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen