Soziales und Miteinander

Geistschüler engagierten sich für „Sauberes Münster“

10 Apr , 2006  

Münster.- Über 400 Schülerinnen und Schüler der münsterschen Geistschule engagierten sich für die Aktion "Sauberes Münster 2006". Unterstützt von den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) schwärmten sie aus, um achtlos weggeworfenen Müll im Umfeld ihrer Schule einzusammeln. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 06.04.2006 mit.
Damit machten sie sich gleichzeitig stark für die Kampagne "Münster bekennt Farbe", mit der sich die Stadt an dem bundesweiten Wettbewerb "Unsere Stadt blüht auf" beteiligt.. Insgesamt waren mehr als 6000 Münsteranerinnen und Münsteraner in rund 140 Gruppen im gesamten Stadtgebiet für die Aktion "Sauberes Münster" unterwegs.

(Visited 19 times, 1 visits today)

,


Kommentar verfassen

banner