Führungen im Stadtarchiv zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, bietet das Stadtarchiv Münster Führungen durch sein Haus in der Speicherstadt Nord, An den Speichern, in Coerde an.

Das Gelände des ehemaligen Heeresverpflegungshauptamtes ist heute selbst ein Denkmal. In zwei Führungen um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr gewähren die Archivarinnen und Archivare einen Blick hinter die Kulissen des "Gedächtnisses der Stadt" und öffnen auch die Türen zu den Magazinen und technischen Werkstätten.

(Visited 11 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Als Zeichen der Hoffnung: Wolbecker Familie erneuert ihr vom Sturm zerstörtes Wegekreuz
Über Andreas Hasenkamp 6413 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*