Sport & Gesundheit

Expertenrat zum Thema Ozonbelastung in Münster

21 Jun , 2006  

Münster.- An heißen Tagen ist weiterhin von einer erhöhten Ozonbelastung auszugehen. Das zeigt auch der maximaler Stundenmittelwert für Ozon (218 Mikrogramm), der in Münster in der vergangenen Woche gemessen worden ist.

Das Amt für Grünflächen und Umweltschutz bietet am Donnerstag, 22. Juni, von 11 bis 13 Uhr bei der städtischen Umweltberatung im Kundenzentrum des Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, eine Expertenberatung an. Neben Informationen zur aktuellen Ozonbelastungen werden auch Verhaltensempfehlungen bei Ozonwetterlagen und Hinweise zur Reduzierung der Ozonbelastung gegeben.

Zum Thema sind  in der Umweltberatung auch Faltblätter zu den gesundheitlichen Aspekten und weitere Informationsmaterialien erhältlich. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 20.06.2006 mit.

(Visited 8 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner