Einzelhandel in Wolbeck: Herausforderungen

Um ein Haar hätte der Autor geschrieben: "Einzelhandel in Wolbeck: Probleme". Es sind auch welche, aber Wolbeck schaut doch nach vorn und nimmt die Herausforderung an, nicht wahr? 

Ein Wissenswettbewerb über die Öffnungszeiten in Wolbeck wäre ein Wettbewerb ohne Gewinner: Die Zeiten sind zu unterschiedlich, zu individuell.

In einem Rutsch mehrere unterschiedliche Einkäufe zu erledigen, das gelingt kaum jemandem.

Vom einigermaßen einheitlichen öffnenden Lebensmittel-Einzelhandel mal abgesehen, gilt: Der eine Händler oder Handwerker hat mittags durchgehend geöffnet, der andere nicht. Die Mittagspause beginnt beim einen so, beim anderen anders. Und gleich lang ist die Pause auch nicht.

Warum auch, wenn schon mal nur vor- oder nachmittags geöffnet ist.

Das hat sicher Gründe, aber schon den Wolbeckerinnen und Wolbeckern macht es das Leben schwer. Wer von außerhalb kommt, hat es doppelt schwer. Zumal das Parken nicht immer einfach ist, wenn man sich nicht auskennt.

Und solange die Öffnungszeiten-Anarchie erhalten bleibt, ist es nicht sonderlich attraktiv, in Münster-Wolbeck einen Einkaufsbummel zu machen.

(Visited 15 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen