Baufinanzierung

Eigenheim-Bau: Baukosten gesunken

4 Sep , 2006  

Münster/Berlin. Der Traum vom Eigenheim wird heute leichter Wirklichkeit als noch vor zehn Jahren. Um rund acht Prozent sind die Baukosten einer Studie der Landesbausparkassen (LBS) zufolge seit 1995 gesunken.

„Damit legt Deutschland das Image des teuren Baulandes immer mehr ab", erklärte die LBS am 4. September 2006.

Preiswert: Bau eines Reihenhauses

Besonders preiswert ist der Bau eines Reihenhauses, das in Westdeutschland statt 1236 Euro pro Quadratmeter nur noch 1129 Euro kostet. In den ostdeutschen Bundesländern ist ein Reiheneigenheim sogar schon für durchschnittlich 920 Euro zu haben.

Kombination aus Kosten- und Flächensparen

„Damit ist die 1000-Euro-Marke geknackt", so die LBS, die die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes ausgewertet hat. Die „Kombination aus Kosten- und Flächensparen" ist nach Einschätzung der LBS der wichtigste Grund für den spürbaren Preistrend nach unten.

(Visited 15 times, 1 visits today)

,


Kommentar verfassen

banner